Unternehmen

Deezer lässt 2022 Revue passieren

2022 neigt sich dem Ende zu, passend dazu erscheinen nun die Jahresbestenlisten. Deezer bietet etwa unter dem Motto "2022 Rewind" eine Übersicht, welche Künstler:innen, Alben und Songs auf dem Dienst gefragt waren.

25.11.2022 13:22 • von Jonas Kiß
Mit Kontra K und Luciano ist Deutschrap auch 2022 gefragt: die Jahresbestenliste von Deezer (Bild: Screenshot, deezer-blog.com)

2022 neigt sich dem Ende zu, passend dazu erscheinen nun die Jahresbestenlisten. Deezer bietet etwa unter dem Motto "2022 Rewind" eine Übersicht, welche Künstler:innen, Alben und Songs weltweit und in Deutschland auf dem Streamingdienst gefragt waren.

Hierzulande hat bei den meistgestreamten Künstler:innen Kontra K die Nase vorn, gefolgt von Rammstein auf Platz zwei. Position drei geht an Lea. Auf dem vierten Rang landet mit Ed Sheeran ein internationaler Künstler, während sich Rapper Luciano Platz fünf sichert.

Bei den meistgestreamten Alben machen Rammstein in Deutschland mit "Zeit" das Rennen, dahinter platzieren sich Helene Fischer ("Rausch", zwei), Kontra K ("Für den Himmel durch die Hölle", drei), Ed Sheeran ("=", vier) und Harry Styles ("Harry´s House, fünf).

Den meistgestreamte Song in Deutschland verzeichnet Luciano mit "Beautiful Girl". Platz zwei geht hier an Gayle mit "abcdefu". Es folgen Harry Styles ("As It Was", drei), Elton John ("Cold Heart", vier) und Lost Frequencies ("Where Are You Now", fünf).

In allen drei Rankings in Deutschland konnten sich so mit Kontra K, Luciano und Rammstein lokale Künstler die Pole Position sichern.

Mit "As it Was" von Harry Styles gelingt dem britischen Sänger und Schauspieler derweil der meistgestreamte Song weltweit auf Deezer, gefolgt von "abcdefu" von Gayle.