Livebiz

Lanxess Arena zeichnete The Cure aus

Am 22. November traten The Cure vor 17.000 Fans in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln auf. Dafür überreichte die Betreibergesellschaft der Halle einen Sold Out Award an Sänger Robert Smith, den örtlichen Veranstalter concert NRW und Tourveranstalter Karsten Jahnke.

23.11.2022 13:17 • von Dietmar Schwenger
Bei der Übergabe (von links): Küchenchef und Cure-Fan Achim Honert, Nico Hamm (Concert Team NRW), Stefan Löcher (Arena Management), Robert Smith (The Cure) und Sönke Schal (Karsten Jahnke) (Bild: Arena Management)

Am 22. November 2022 traten The Cure vor knapp 17.000 Fans in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln auf. Dafür überreichte die Betreibergesellschaft der Halle einen Sold Out Award an Cure-Sänger Robert Smith, den örtlichen Veranstalter concert team NRW und den Tourveranstalter, die Karsten Jahnke Konzertdirektion.

Vor der Show traf Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher Robert Smith, um ihm stellvertretend die Auszeichnung zu überreichen. "Die Shows von The Cure sind seit jeher ein absolutes Erlebnis. Dass Robert Smith und seine Band regelmäßig so viele Fans in ihren Bann ziehen, ist absolut kein Wunder. Die knapp 17.000 Menschen werden heute einen emotionalen und musikalisch herausragenden Abend erleben", prophezeite Löcher bei der Übergabe.

Bei ihrer "Lost World Tour" traten The Cure in sieben deutschen Arenen auf, die Show in Köln war das letzte Deutschlandkonzert der Tour. Danach stehen weitere europäische Termine an - am 23. November folgt ein Konzert im belgischen Merksem, einen Tag später geht es nach Amsterdam.