Livebiz

Ólafur Arnalds besuchte Klavierbauer und Werbepartner Kawai

Am 26. September beendete der isländische Musiker Ólafur Arnalds in der Düsseldorfer Tonhalle den zweiten Teil seiner "Some Kind of Peace" Europa Tour. Im Anschluss besuchte Arnalds seinen Werbepartner Kawai in Krefeld.

30.09.2022 12:36 • von Jonas Kiß
Trafen sich in Krefeld (von links): Yoichiro Shigematsu (Kawai), Olafur Arnalds und Philipp Potz (Kawai) (Bild: Leo Jörgensen)

Am 26. September 2022 beendete Ólafur Arnalds in der Düsseldorfer Tonhalle den zweiten Teil seiner von Ralf Diemert veranstalteten "Some Kind of Peace" Europa Tour.

Die 15 Shows des isländischen Musikers besuchten rund 40.000 Fans. Dabei war das erste Konzert in London am 16. September und der erste Termin in Brüssel am 20. September sowie beide Konzerte in Utrecht am 14. und 15. September und die Show in Luxembourg am 23. September ausverkauft.

Im Anschluss an die Tournee besuchte Arnalds seinen Werbepartner Kawai in Krefeld, um sich für die Zusammenarbeit zu bedanken.