Unternehmen

YDRA unterschreibt bei 23Hours

Rapper YDRA hat einen Vertrag bei 23Hours unterschrieben. Als erster Teil der Kooperation erscheint am 30. September die von Young Mesh produzierte Single "Thermometer".

27.09.2022 13:54 • von Jonas Kiß
Freuen sich auf die Zusammenarbeit (von links) Christoph Thesen (A&R 23Hours), YDRA und Eugen Kazakov (Managing Director 23Hours) (Bild: 23Hours)

Rapper YDRA hat einen Vertrag bei 23Hours unterschrieben. Der Musiker hat seine Wurzeln im Kosovo. 1998 flüchtete er mit seiner Familie über Umwege nach Hildesheim.

In Eigenregie hat YDRA unter anderem bereits den "Naxos Freestyle" veröffentlicht. Der Song hat das Team des 2020 von Influencerin Dagi Bee und ihrem Mann Eugen Kazakov gegründete Label überzeugt.

"Ich habe lange keinen so authentischen Künstler gesehen, der so vertieft in die Materie rein geht wie YDRA", sagt Christoph Thesen, A&R 23Hours: "Ob bei der Sound Findung mit seinen Produzenten oder bei den Texten, YDRA überlässt nichts dem Zufall und weiss was er will. Er strahlt eine Souveränität aber gleichzeitig auch eine unfassbare Coolness aus, versteht das technische Handwerk vom modernen Rap und ist lyrisch ein absolutes Monster."

Auch Eugen Kazakov, Managing Director 23Hours, freut sich über den Neuzugang: "YDRA ist ein Ausnahmetalent der mich direkt mit seinem Stil und seiner Stimme umgehauen hat. Der Newcomer mit albanischen Wurzeln hat eine große Zukunft vor sich! Besonders freue ich mich über das erste Signing von unserem A&R Chris Thesen. Das ganze Team schaut motiviert und zuversichtlich in die gemeinsame Zukunft von YDRA."

Als erster Teil der Kooperation erscheint am 30. September 2022 die von Young Mesh produzierte Single "Thermometer".