Unternehmen

Sony Music Publishing und Jules Ahoi gehen weiterhin gemeinsame Wege

Zur Veröffentlichung seines zweiten Studioalbums hat der in Köln lebende Singer/Songwriter Jules Ahoi seinen Verlagsvertrag mit Sony Music Publishing verlängert.

12.08.2022 15:08 • von Dietmar Schwenger
Trafen sich zur Verlängerung in Berlin (von links): Christoph John (Credits Management & Edition), Alexandra Ziem (Director Creative SMP), Jules Ahoi und Niklas Tholen (A&R Manager SMP) (Bild: Sony Music Publishing)

Zur Veröffentlichung seines zweiten Studioalbums, "Melancholic Dreamwave" hat der in Köln lebende Singer/Songwriter Jules Ahoi seinen Verlagsvertrag mit Sony Music Publishing (SMP) verlängert. Das Album ist am 5. August 2022 beim Moon Blvd. Records/Bauturm Records erschienen.

Im Zuge einer Listening Session vorab trafen sich sein Management und Editionär, sein Team bei Sony Music Publishing und er selbst, um die Verlängerung des Publishing-Vertrags zu beschließen. "Wir sind sehr happy, dass Jules auch weiterhin ein Teil der SMP-Familie bleibt", sagt Niklas Tholen, A&R Manager SMP. "Mit seinem neuen Album beweist er einmal mehr, was für ein toller Songwriter er ist, und wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Arbeit mit ihm und seinem Team!"

Auch Jules Ahoi und Christoph John vom Management freuen sich auf die Fortsetzung und den Ausbau der Zusammenarbeit mitdem Verlag: "Es ist schön, mit diesen tollen Menschen zusammenarbeiten zu dürfen." Jules Ahoi spielt demnächst Shows und Festivals in Deutschland und Europa, inklusive einer UK-Tour Ende Oktober 2022.