Livebiz

Ed Sheeran bricht Rekord beim Kartenverkauf in Dänemark

Ed Sheeran hat gerade vier Konzerte in Kopenhagen beendet, bei denen er vor insgesamt 160.000 Menschen auftrat. Die Anzahl der gekauften Tickets für die Shows sei laut den Veranstaltern smash!bang!pow! und FKP Scorpio "unvergleichlich in der dänischen Musikgeschichte".

09.08.2022 13:42 • von Jonas Kiß
Trug in Kopenhagen mit Rot und Weiß die Farben der dänischen Flagge: Ed Sheeran (Bild: Zakary Walters)

Ed Sheeran hat gerade vier Konzerte in Kopenhagen beendet, bei denen er vom 3. bis 6. August 2022 an vier aufeinanderfolgenden Abenden vor insgesamt 160.000 Menschen auftrat.

Die Anzahl der gekauften Tickets für die Shows sei laut den Veranstaltern smash!bang!pow! und FKP Scorpio "unvergleichlich in der dänischen Musikgeschichte". Der Kartenverkauf begann im September 2021, und bereits nach 100 Minuten waren die ersten 100.000 Tickets vergriffen. Der Rest wurde innerhalb von nur 48 Stunden verkauft.

smash!bang!pow! ist seit 2018 ein Teil von FKP Scorpio, und CEO Folkert Koopmans gratuliert seiner dänischen Abteilung zu der erfolgreichen Produktion: "Als wir 2018 eine Partnerschaft mit smash!bang!pow! eingingen, wussten wir beide, dass wir die Größe des Unternehmens und die Größe der Produktionen erweitern wollten. Wir sind erst seit vier Jahren dabei, und das beinhaltet eine lange Zeit mit COVID-19. Nichtsdestotrotz hat smash!bang!pow! sein Büro mehr als verdoppelt und den dänischen Ticketrekord bei weitem gebrochen. Darüber hinaus haben sie die Shows über alle Erwartungen hinaus durchgeführt und großartiges Feedback von Publikum und Presse erhalten. Das ganze Team kann sehr stolz sein."