Livebiz

Leutgeb und Andreas Gabalier zogen 90.000 Fans an

Am 6. August fand auf der Messe Riem in München mit einer Show von Andreas Gabalier das erste von drei von Leutgeb Entertainment veranstalteten Großkonzerten auf dem Gelände statt. Die Zuschauerzahl soll 90.000 betragen haben.

08.08.2022 12:13 • von Dietmar Schwenger
Hat die Feuertaufe bestanden: das erste Großkonzert auf der Messe München, ein Auftritt von Andreas Gabalier (Bild: MusikWoche)

Am 6. August 2022 fand auf der Messe Riem in München mit einer Show von Andreas Gabalier das erste von drei von Leutgeb Entertainment veranstalteten Großkonzerten auf dem Gelände statt. Die Zuschauerzahl soll 90.000 betragen haben, der Künstler selber sprach während des gut zweieinhalbstündigen Konzerts beständig von 100.000 Fans, während Klaus Leutgeb, Geschäftsführer Leutgeb Entertainment Group, zuvor in einem "SZ"-Interview 130.000 verkaufte Tickets genannt hatte.

Unabhängig von den tatsächlichen Zahlen verliefen Einlass und das Geschehen auf dem Gelände verschiedenen Medienberichten zufolge "reibungslos", auch wenn es vor den Gastronomiebuden zu längeren Schlangen kam und es bei der Rückreise trotz verstärkten U-Bahn-Takts, Shuttle-Bussen und Pkw-Leitsystem zu vollen Straßen und bisweilen langen Wartezeiten kam.

Insgesamt habe das Konzept, Großkonzerte für 100.000 Menschen oder mehr auf dem Gelände auszurichten, Zukunft. So zitiert die "SZ" den Münchenr Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner, der sich von Anfang an für die Idee stark gemacht hatte, mit den Worten: "Geil, geiler, Konzerte in der Messe!"

Die 150 Meter breite Bühne bot Platz für vier Videoleinwände. Zudem standen weitere Videowände auf dem Gelände, die vor allem für die Tribünen im hinteren Bereich des Geländes gedacht waren. Der Veranstalter hatte zudem ein erhöhtes Kinderpodest eingerichtet, von dem Kinder einen besseren Blick auf die Bühne hatten.

Auch Marek Lieberberg, CEO/Managing Director Live Nation GSA, war vor Ort, um sich mit eigenen Augen ein Bild zu machen. Er veranstaltet gemeinsam mit Leutgeb 2023 die kommende Tournee von Helene Fischer, die zuvor am 20. August auf dem Gelände in Riem auftritt.

Andreas Gabalier gab sich während des Konzerts begeistert, dass die ursprünglich für August 2020 geplante und seit insgesamt vier Jahren vorbereitete Show nun endlich stattfinden durfte. Immer wieder bedankte er sich bei den Fans, dass sie nun wieder "Lebensfreude pur" verbreiten würden. "Es ist ein so schöner Abend nach dieser Scheiß-Pandemie." Sein Team und er hätten sich im Vorfeld durchaus Sorgen gemacht, ob die Leute nach den getroffenen Corona-Maßnahmen noch Lust zum Feiern und fröhlichem Beisammensein haben würden, aber nun sehe er, dass der Wille, gemeinsam etwas zu erleben, ungebrochen sei.

In Richtung einiger Kritiker, die derartige Groß-Events angesichts der aktuellen Corona-Lage für nicht angebracht halten, sagte er: "Das ist zu 100 Prozent richtig, was wir hier tun." Auch sagte er in einer seiner längeren Ansagen, dass er sich freue, dass so viele noch die "hervorragenden traditionellen Werte hochhalten".

Musikalisch standen bei dem Konzert Songs aus allen Phasen seiner Karriere auf der Setlist. Zu den älteren Songs wie "Bergbauerbuam", "VolksRock'n'Roller", "Zuckerpuppen", "Die Beichte", "Steirerland", "Verdammt lang her" gesellten sich Titel aus dem aktuellen Album "Ein neuer Anfang" wie der Titelsong, "Jede Zeit und jeder Held hat seine Wunden", "Bügel dein Dirndl gescheit auf" oder "Südtirol". Traditionell beendete Andreas Gabalier das Konzert mit einer nur von einem Cello begleiteten Pianoversion von "Amoi seg ma uns wieder".

Die Hallentournee des Künstlers 2023 richtet Semmel Concerts aus. Unter dem Motto "Dirndl-Wahnsinnn-Hulapalu! - Die Tour 2023" sind bislang acht Arenenkonzerte geplant.

Termine 2023

28.04.2023 Berlin, Mercedes-Benz Arena

29.04.2023 Frankfurt/Main, Festhalle Frankfurt

11.05.2023 Köln, Lanxess Arena

12.05.2023 Hamburg, Barclays Arena

18.05.2023 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

19.05.2023 München, Olympiahalle

26.05.2023 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung

27.05.2023 Leipzig, Quarterback Immobilien Arena