chartwoche.de

Streaming-Schnelltest: Bonez MC und Raf Camora feiern den "Sommer"

Mit dem Video zu ihrer neuen Single "Sommer" landeten Bonez MC und Raf Camora am Wochenende an der Spitze der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts. Am Freitag gelang es dem Duo mit dem Song sogar Dauerspitzenreiter "Layla" von Position eins der Spotify-Daily-Top-Songs-Germany-Charts zu verdrängen.

08.08.2022 10:22 • von Norbert Schiegl
Unangefochtener Spitzenreiter in den deutschen YouTube-Musik-Trendcharts: Bonez MC und Raf Camora mit "Sommer" (Bild: Screenshot YouTube Raf Camora)

MusikWoche betrachtet regelmäßig das Chartsgeschehen der letzten Woche und am zurückliegenden Wochenende auf YouTube, Spotify sowie Amazon Music Unlimited, Prime Music und beim kostenlosen Angebot von Amazon Music.

Mit dem Video zu ihrer neuen Single "Sommer" landeten Bonez MC und Raf Camora am Wochenende mit über einer Million Views an der Spitze der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts. Am Freitag gelang es dem Duo mit dem Song aus dem kommenden Album "Plamen aus Plastik 3 (VÖ: 9. September) sogar Dauerspitzenreiter "Layla" mit 749.444 Streams von Position eins der Spotify-Daily-Top-Songs-Germany-Charts zu verdrängen. Am Samstag holten sich DJ Robin und Schürze dann Platz eins mit 745.824 Abrufen zurück. "Sommer" landete mit 533.853 Streams auf Rang zwei.

Zweithöchster Neueinsteiger in die Spotify-Daily-Top-Songs-Germany-Charts am 5. August war Kontra K mit "Adam und Eva" auf Platz elf und 305.650 Streams, gefolgt von badmómzjay mit "Survival Mode" auf Rang zwölf und 301.518 Abrufen.

Spotify veröffentlichte am 6. August die weltweiten Streamingzahlen der ersten sieben Tage von Beyoncés Album "Renaissance":

29. Juli: 43.370.124

30. Juli: 30.509.220

31. Juli: 20.984.704

1. August: 21.621.925

2. August: 20.477.713

3. August: 18.648.520

4. August: 17.356.633

Insgesamt 172.968.839 Streams (Stand 6. August).

Billie Eilish hat 2022 auf Spotify bereits über drei Milliarden Streams generiert. Rihanna kommt in diesem Jahrzehnt auf mehr als acht Milliarden Abrufe auf Spotify, Beyoncé verbucht im gleichen Zeitraum mehr als sechs Milliarden Streams.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Video-Neustarts vom 4. und 5. August, die sich am zurückliegenden Wochenende in den Top 10 der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts platzieren konnten:

Azet & Zuna feat. Dhurata Dora - "OEO" (über 1,27 Millionen Views) #2 On Trending For Music

badmómzjay - Survival Mode (Intro) (über 450.000 Views) #3 On Trending For Music

Kontra K - "Adam & Eva" (über 519.000 Views) #4 On Trending For Music

Azet & Zuna - "Bora" (über 550.000 Views) #6 On Trending For Music

benny blanco, BTS & Snoop Dogg - "Bad Decisions" (über 18,7 Millionen Views) #7 On Trending For Music

Kollegah - "Monopol" (über 310.000 Views) #9 On Trending For Music

O.G. - "Jede Träne" (über 190.000 Views) #10 On Trending For Music

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der YouTube-Germany-Top-Music-Videos-Charts in der Woche vom 29. Juli bis 4. August.

1. DJ Robin und Schürze - "Layla (Dutch Version)" (1,31 Millionen Views)

2. Luciano - "Frozen Tears" (934.000 Views)

3. Die Zipfelbuben - "Olivia" (801.000 Views)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der YouTube-Germany-Top-Songs-Charts in der Woche vom 29. Juli bis 4. August.

1. DJ Robin und Schürze - "Layla" (3,98 Millionen Views)

2. Die Zipfelbuben - "Olivia" (998.000 Views)

3. Luciano - "Frozen Tears" (981.000 Views)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der globalen YouTube-Top-Music-Videos-Charts in der Woche vom 29. Juli bis 4. August.

1. Blackpink - "Ready For Love" (43,7 Millionen Views)

2. Quevedo & Bizarrap - "Quevedo: Bzrp Music Sessions, Vol. 52" (31,5 Millionen Views)

3. Bad Bunny & Chencho Corleone - "Me porto bunito" (29,8 Millionen Views)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der Spotify-Weekly-Top-Songs-Germany-Charts vom 29. Juli bis 4. August.

1. DJ Robin und Schürze - "Layla" (4.487.015 Streams)

2. Liaze - "Paradise" (3.101.822 Streams)

3. Miksu / Maclaud, makko - "Nachts wach" (2.881.298 Stream)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der Spotify-Weekly-Top-Songs-Global-Charts vom 29. Juli bis 4. August.

1. Quevedo & Bizarrap - "Quevedo: Bzrp Music Sessions, Vol. 52" (51.399.073 Streams)

2. Harry Styles - "As It Was" (40.266.478 Streams)

3. Bad Bunny, Chencho Corleone - "Me Porto Bonito" (36.480.198)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und zum Abschluss des Streaming-Schnelltests exklusiv die Top-3-Charts der Amazon-Musikdienste in Deutschland vom 5. bis zum 7. August.

__Amazon Music Unlimited

1. DJ Robin & Schürze - "Layla"

2. Domiziana - "Ohne Benzin"

3. Die Zipfelbuben feat. DJ Cashi - "Olivia"

__Prime Music

1. DJ Robin & Schürze - "Layla"

2. Kontra K, Sido & Leony - "Follow (Explicit)"

3. Domiziana - "Ohne Benzin"

__kostenloses Angebot von Amazon Music

1. Andrea Berg & Justin Jesso - "I'll Be There"

2. Shawn Mendes - "When You're Gone"

3. Kamrad - "I Believe"

__MusikWoche im Abo? Bitte hier entlang