Medien

Charly Hübners "Wacken"-Serie von Florida Film kommt zu RTL+

Florida Film hat für seine fiktionale "The Legend of Wacken"-Serie RTL+ als Partner gefunden. Die Dreharbeiten des sechsteiligen Formats mit Charly Hübner haben gerade begonnen, natürlich auch am legendären Ort selbst.

05.08.2022 13:59 • von Michael Müller
Charly Hübner als Holger Hübner (l.) und Aurel Manthei als Thomas Jensen (Bild: RTL+/Florida Film)

Die vom Schauspieler Charly Hübner mitangestoßene fiktionale Serie "The Legend of Wacken" (AT) von Florida Film (wir berichteten) hat als Partner den Streamingdienst RTL+ gefunden. Das hat die Produktion zum Drehstart verkündet. In der Entstehungsgeschichte über das weltweite größte Heavy-Metal-Festival spielen neben Hübner auch Aurel Manthei, Sammy Scheuritzel und Sebastian Doppelbauer in den Hauptrollen.

Die Dreharbeiten zum sechsteiligen Format haben in Schleswig-Holstein begonnen. Gedreht wird natürlich auch auf dem Wacken Open Air (W:O:A) 2022. Die von Florida Film entwickelte fiktionale Serie ist inspiriert von wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte der Gründer des W:O:A, gespielt von Charly Hübner, Aurel Manthei, Sammy Scheuritzel und Sebastian Doppelbauer, die trotz harter Rückschläge ihren Traum von einem der größten Heavy-Metal-Festivals der Welt mit viel Mut, Leidenschaft und norddeutscher Sturheit verwirklichen.

"Das Wacken Open Air ist Kult und Sinnbild für ein ganz besonderes Lebensgefühl und es war längst überfällig, diese einzigartige Geschichte fiktional zu erzählen. Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Florida Film ein Stück Musikgeschichte und den Traum zweier Glücksritter aus der norddeutschen Provinz mit so tollen Kreativen und einer genialen Besetzung zu RTL+ bringen können", sagt der Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland, Hauke Bartel.

"Wenn du in den 80er-Jahren auf einem Dorf in der norddeutschen Tiefebene aufwächst, willst du so schnell wie möglich weg - aber kaum bist du es, vermisst du es. Und genau darin bestand der genialische Kniff von Thomas Jensen und Holger Hübner: Weil die Welt oft zu weit weg war, holten sie sie nach Wacken. Eine einzigartige Story, die große Emotionen, hartes Drama und viel Humor verspricht!" , sagt Maren Knieling, Geschäftsführerin Florida Film.

"Dass unsere Geschichte als Inspiration für die Handlung einer Serie dient, ehrt uns sehr. Auch das hätten wir uns nie träumen lassen, als unsere idealistische kleine Idee zu einem immer noch andauernden Abenteuer wurde", sagt Thomas Jensen, Veranstalter Wacken Open Air. Mit-Veranstalter Holger Hübner ergänzt: "Wir freuen uns auf 'The Legend Of Wacken' und sind sehr gespannt auf die Umsetzung. Wir sind uns sicher, dass Florida Film und RTL+ den besonderen Spirit des W:O:A einzufangen wissen."

"Florida Film entwickelte den Stoff über die Menschen hinter und auf den Bühnen des Wacken Open Air im engen Austausch mit den Gründern Thomas Jensen und Holger Hübner - und hat mit RTL+ den perfekten Partner für das außergewöhnliche Projekt gewonnen", heißt in der Mitteilung. Gedreht wird fast ausschließlich in Schleswig-Holstein und voraussichtlich bis Mitte November.

In weiteren Rollen sind Katharina Wackernagel, Marc Hosemann und Detlev Buck zu sehen. Als Produzentinnen zeichnen Anne Sola Ferrer und Lars Jessen verantwortlich. Die Drehbücher stammen von Ingo Haeb, Julia Meyer, Lennard Eberlein und Frank Schulz. Regie führen Lars Jessen und Jonas Grosch. Markus Böhlke, Executive Producer RTL+, übernimmt die redaktionelle Verantwortlichkeit seitens RTL+ unter Leitung von Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland. Die Ausstrahlung der Serie ist für 2023 auf RTL+ geplant.