Livebiz

TikTok und Ticketmaster ebnen den Weg zur Konzertkasse

TikTok-Nutzer:innen sollen künftig direkt aus der App heraus Eintrittskarten zu Veranstaltungen kaufen können, wenn sie in Videos auf entsprechende Angebote stoßen.

04.08.2022 15:43 • von
Bekommt künftig auch einen Kartenschalter: die TikTok-App (Bild: Imago, Lobeca)

TikTok-Nutzer:innen sollen künftig direkt aus der App heraus Eintrittskarten zu Veranstaltungen kaufen können, wenn sie in Videos auf entsprechende Angebote stoßen. Einen Bericht dazu von "TechChrunch" bestätigte die Ticketingtochter des börsennotierten Konzerns Live Nation inzwischen über einen Linkedin-Beitrag.

"Wir haben uns mit TikTok zusammengetan", heißt es dort mit Verweis auf den anstehenden Launch einer "Mini-App", die es Fans ermöglichen soll, mit nur wenigen Clicks Tickets für Events zu kaufen. Ausgewählte TikTok-Creators wie Musiker:innen oder Comedians, aber auch Veranstalter:innen, Sportclubs oder Spielstättenbetreiber:innen sollen fortan über die Einstellungen der App die Links zu entsprechenden Angeboten platzieren können.

Mitte Februar hatte Ticketmaster bereits eine Partnerschaft mit den Snapchat-Betreiber:innen vereinbart.

Text: Knut Schlinger