Livebiz

Neues Personal für Goodlive

Die Berliner Konzert- und Festivalagentur Goodlive stellt ihr Rap-& R&B-Team neu auf. Kedist Bezabih, zuvor bei FKP Norway tätig, übernimmt dabei die künstlerische Kuration des splash! Festivals und kümmert sich ums Tourbooking internationaler Rap und R&B-Acts bei Goodlive Artists.

01.08.2022 09:33 • von Frank Medwedeff
Von Goodlive als Neuzugang begrüßt: Kedist Bezabih (Bild: Goodlive)

Die Berliner Konzert-und Festivalagentur Goodlive stellt ab Anfang August ihr Rap-& R&B-Team neu auf. Kedist Bezabih, zuvor bei FKP Norway tätig, übernimmt dann als Head of Booking die künstlerische Kuration des splash! Festivals. Bei Goodlive Artists, der Touring Division von Goodlive, werde sich Bezabih in Zukunft als Head of Music International Rap Festivals & Music zudem um das Tourbooking vieler internationaler Künstler:innen kümmern.

Mit ihrem globalen Netzwerk, ihrem musikalischen Verständnis und ihrer langjährigen Erfahrung im Tourneegeschäft sei Kedist Bezabih eine "perfekte Ergänzung" zur bestehenden Agenturfamilie. Sie sagt zu ihrer neuen Aufgabe: "Ich freue mich sehr, bei Goodlive Artists anzufangen und dort das internationale Rap-& Rn'B-Booking-Department zu leiten. Als ich das Team zum ersten Mal traf, hatte ich sofort das Gefühl, dass es gut zusammenpasst. Ich bewundere die Werte des Unternehmens, die sich mit meinen eigenen sehr gut decken. Ich habe großen Respekt vor dem, was Goodlive im Laufe der Jahre aufgebaut hat, und ich freue mich darauf, das Portfolio von Goodlive Artists weiter zu stärken."

Unterstützt wird Kedist Bezabih im Touring und internationalen Festivalbooking von Adrian Vögel. Zusätzlich stoßen auch Lea Francesevic und Ali Jaafar zu Goodlive. Beide kümmern sich zukünftig um das Booking deutschsprachiger Acts für das splash! Festival. Als neuer splash! Festival Director fungiert seit Januar Till Arndt, der die gesamte inhaltliche Leitung ab der 25. Jubiläumsausgabe des Festivals, welche 2023 ansteht, übernehmen wird. Lina Burghausen übernimmt als Brand Managerin die strategische Entwicklung und Positionierung des splash! Festivals auf dem europäischen Markt.

Bereits Anfang des Jahres verkündete Goodlive zudem eine strategische Partnerschaft mit der Londoner Firma Live Base. Unter der Leitung von Amer Nawaz und Patrick Alcide werde Live Base das Team um Kedist Bezabih im internationalen Booking "kuratorisch unterstützen".

Neben drei Ausgaben des Heroes Festivals und der Jubiläumsausgabe des splash! Festivals veranstaltet Goodlive im kommenden Jahr noch fünf weitere Festivals (Superbloom, Melt, Full Force, Feel und Artlake). Im Touring rechnet Goodlive Artists 2023 mit rund 1000 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.