Unternehmen

Edelmetallstatistik: Zwei Diamant-Awards für Bonez MC und Raf Camora

Die offizielle Statistik des Bundesverbands Musikindustrie für Juni 2022 sieht Universal Music mit zwölf bestätigten Edelmetallauszeichnungen als erfolgreichstes Unternehmen. Dabei sticht das Deutschrap-Gespann Bonez MC und Raf Camora mit zwei Diamond-Awards auf einen Streich heraus.

29.07.2022 13:26 • von Frank Medwedeff
Sichern sich zwei Diamond-Awards: Bonez MC (rechts) und Raf Camora (Bild: Markus Mansi_Bobby's Agency)

Die offizielle Statistik des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) für Juni 2022 sieht Universal Music mit zwölf bestätigten Edelmetallauszeichnungen als erfolgreichstes Unternehmen. Dabei sticht das Deutschrap-Gespann Bonez MC & Raf Camora heraus, das im Singlesbereich mit gleich zwei Titeln auf einmal die magische Grenze von einer Million Einheiten übertroffen hat. Rare Diamond-Awards erhält das Duo dafür demnach für die Tracks "500 PS" und "Palmen aus Plastik". Bonez MC punktet für Universal Music noch ein drittes Mal als Gastrapper auf der nun vergoldeten Single "Spielplatz" an der Seite seines 187-Strassenbande-Kumpanen Maxwell.

Der BVMI weist in der Juni-Liste sechs Edelmetalle für Sony Music aus (darunter zwei an Harry Styles). Dazu gehen drei Auszeichnungen an Produktionen des zu Sony Music gehörenden Labels Four Music, für die allesamt Mark Forster im Singles-Segment sorgt, mit Dreifach-Gold für "Übermorgen", Platin für "194 Länder" und Gold für "Drei Uhr nachts" (im Verbund mit Lea).

Sechsmal aktuelles Edelmetall weist die Juni-Bilanz für Warner Music aus, davon jeweils zwei an Jochim Witt und Peter Schilling für Erfolgsveröffentlichungen aus der Ära der Neuen Deutschen Welle: Witt erhält Platin für seinen größten Hit "Goldener Reiter" und Gold für sein Debütalbum "Silberblick" von 1980, auf dem der Song ebenfalls drauf ist. Peter Schilling bekommt sein 1983er- Album "Fehler im System" vergoldet und erntet Doppelplatin für den darauf enthaltenen Songklassiker "Major Tom". Auch Warner Musics internationaler Superstar Ed Sheeran weitet seine Edelmetallsammlung um zwei weitere Trophäen für die Hits "Shivers" und "Bad Habits" aus.

Jeweils zwei frisch erreichte Edelmetalle nennt der BVMI für Veröffentlichungen von Groove Attack und Kontor Records, auf je eine kommen Titel von Nuclear Blast und Believe sowie der keiner Firma zugewiesene Rapper Ali471 alias Talha Günes.

___Edelmetalle für Juni 2022 im Überblick:

Joachim Witt "Silberblick" Gold 1-fach 250.000 Warner Music Group Germany Holding Album

Peter Schilling "Fehler im System" Gold 1-fach 250.000 Warner Music Group Germany Holding Album

Robbie Williams "The Christmas Present" Gold 1-fach 100.000 Sony Music Entertainment Germany Album

Sabaton "The Last Stand" Gold 1-fach 100.000 Nuclear Blast Album

AK Ausserkontrolle feat. Bonez MC "Jim Beam & Voddi" Platin 1-fach 400.000 Universal Music Entertainment Single

Ali471 "Hadi Gel Gezelim" Gold 1-fach 200.000 Talha Günes Single

Bonez MC & RAF Camora "500 PS" Diamond 1-fach 1.000.000 Universal Music Entertainment Single

Bonez MC & RAF Camora "Palmen aus Plastik" Diamond 1-fach 1.000.000 Universal Music Entertainment Single

David Puentez & Albert Neve "Superstar" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single

Ed Sheeran "Bad Habits" Platin 2-fach 800.000 Warner Music Group Germany Holding Single

Ed Sheeran "Shivers" Gold 3-fach 600.000 Warner Music Group Germany Holding Single

Endzone & TM "61 Grad" Gold 1-fach 200.000 Groove Attack Single

Glockenbach feat. ClockClock "Redlight" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single

Harry Styles "Adore You" Gold 1-fach 200.000 Sony Music Entertainment Germany Single

Harry Styles "As It Was" Gold 1-fach 200.000 Sony Music Entertainment Germany Single

HBz X Thovi "Deine Augen" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single

Joachim Witt "Goldener Reiter" Platin 1-fach 500.000 Warner Music Group Germany Holding Single

Leony "Remedy" Gold 1-fach 200.000 Kontor Records Single

Luciano "Beautiful Girl" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single

Luude feat. Colin Hay "Down Under" Gold 1-fach 200.000 Kontor Records Single

Måneskin "I Wanna Be Your Slave" Platin 1-fach 400.000 Sony Music Entertainment Germany Single

Mark Forster "194 Länder" Platin 1-fach 400.000 Four Music Productions Single

Mark Forster "Übermorgen" Gold 3-fach 600.000 Four Music Productions Single

Mark Forster x LEA "Drei Uhr nachts" Gold 1-fach 200.000 Four Music Productions Single

Martin Solveig & GTA "Intoxicated" Gold 3-fach 600.000 Universal Music Entertainment Single

Maxwell feat. Bonez MC "Spielplatz" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single

Miksu/Macloud & t-low "Sehnsucht" Gold 1-fach 200.000 Groove Attack Single

Peter Schilling "Major Tom" Platin 2-fach 1.000.000 Warner Music Group Germany Holding Single

Purple Disco Machine & Sophie and the Giants "Hypnotized" Platin 1-fach 400.000 Sony Music Entertainment Germany Single

Robbie Williams "Love My Life" Gold 1-fach 200.000 Sony Music Entertainment Germany Single

Samo104 "Fuck Love" Gold 1-fach 200.000 Believe Digital Single

Sido "Mit Dir" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single

Topic feat. A7S "Breaking Me" Platin 2-fach 800.000 Universal Music Entertainment Single

Wincent Weiss "Kaum erwarten" Gold 1-fach 200.000 Universal Music Entertainment Single