Livebiz

Ticketmaster kauft in Thailand hinzu

Das zu Live Nation gehörende Unternehmen Ticketmaster hat eine teilweise Übernahme der thailändischen Ticketingfirma Thai Ticket Major (TTM) angekündigt. Der Schritt ist Teil der Ticketmaster-Expansion in Asien.

22.07.2022 12:41 • von Dietmar Schwenger
Wird Teil der Ticketmaster-Familie: Thai Ticket Major (TTM) (Bild: Ticketmaster)

Das zu Live Nation gehörende Unternehmen Ticketmaster hat ein teilweise Übernahme der thailändischen Ticketingfirma Thai Ticket Major (TTM) angekündigt. Der Einstieg, der im dritten Quartal 2022 vorbehaltlich aller behördlichen Zustimmungen abgeschlossen sein soll, ist Teil der Ticketmaster-Expansion in Asien.

Der thailändische Markt ist für Ticketmaster wichtig, weil 90 Prozent aller westlichen Tourneen in Asien in Bangkok, der Hauptstadt des Landes, Station machen. Zudem gebe es dort einen starken regionalen Markt für K-Pop und japanische Acts.

"Thailands Live-Entertainment-Industrie ist in den vergangenen Jahren immens gewachsen", sagt Mark Yovich, President of Ticketmaster. "Indem wir uns nun mit Thai Ticket Major zusammentun, wird Ticketmaster die Ticketing-Erfahrung in der Nation verbessern. Wir bringen Veranstaltungsagenturen, Spielstätten und Fans im ganzen Land ein nicht zu schlagendes Maß an Service und Erfahrung."

Der aktuelle Managing Director von Thai Ticket Major, Komkrit Sirirat, wird auch künftig das lokale Team leiten und für alle thailändischen Operationen verantwortlich zeichnen. Laut eigenen Angaben ist das 1999 gegründete TTM der Marktführer in Thailand und ist auch in anderen Märkten in der Region tätig.