Events

Claudia Roth kommt zum Reeperbahn-Opening

Am 21. September findet im Stage Operettenhaus wieder die Opening Show des Reeperbahn Festivals statt. Dazu werden unter anderem Claudia Roth, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, und Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher erwartet.

19.07.2022 16:33 • von Dietmar Schwenger
Findet wieder im Stage Operettenhaus statt: das Reeperbahn Opening (Bild: Screenshot, Reeperbahn Festival)

Am 21. September findet im Stage Operettenhaus in Hamburg wieder die Opening Show des Reeperbahn Festivals statt. Dazu werden unter anderem Claudia Roth, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, und Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher erwartet. Als Botschafterin der USA in Deutschland kommt zudem Amy Gutmann zu dem Branchentreff, der 2022 die USA zum offiziellen Partnerland erkoren hat.

Die Eröffnung beginnt um 16:30 Uhr mit einem Empfang und einer Zeremonie auf dem Roten Teppich, bevor die eigentliche Show um 18 Uhr anhebt. Danach folgt ab 22:15 Uhr ein Opening Concert mit noch nicht bekannten Live-Acts. Im vergangenen Jahr, als die Show unter erschwerten Corona-Bedingungen produziert wurde, trat Sting dort auf.

Traditionell werden beim Opening auch die Mitglieder der Anchor-Jury vorgestellt. Darüber hinaus soll es Keynotes zu den "entscheidenden Themen unserer Zeit" geben: Nachhaltigkeit, Diversität und politische Positionierung. Auch das jüngst in die USA expandierte Frauenförderprogramm Keychange soll ein wichtiger Gegenstand bei der Eröffnung sein.