Events

BMC versammelt Musik-, Medien- und Digitalwirtschaft auf der IFA

Nach zweijähriger coronabedingter Unterbrechung veranstaltet die Berlin Music Commission dieses Jahr wieder einen Empfang in Kooperation mit der IFA Berlin. Unter dem Motto "The Berlin Reception: Music x Media x Tech - Meetup" will man am 5. September die "drei zukunftsweisende Branchen" zusammenbringen.

14.07.2022 11:53 • von Jonas Kiß
Kehrt im September auf die IFA zurück: die Berlin Music Commission (Bild: Frederic Schweizer)

Nach zweijähriger coronabedingter Unterbrechung veranstaltet die Berlin Music Commission (BMC) dieses Jahr wieder einen Empfang in Kooperation mit der IFA Berlin, die vom 2. bis 6. September 2022 auf dem Berliner Messegelände stattfindet.

Als offizielle Abendveranstaltung der Technologie-Messe wolle man am 5. September ab 17:30 Uhr in der IFA Red Lounge bei "BMC x IFA Backstage" unter dem Motto "The Berlin Reception: Music x Media x Tech - Meetup" die "drei zukunftsweisenden Branchen" bei kühlen Drinks und bestem Essen zusammenbringen.

Als Partner:innen aus der Musik-, Medien- und Digitalwirtschaft sind der Deutsche Musikverleger-Verband (DMV), gamesweekberlin, Landesmusikrat Berlin, medianet berlinbrandenburg, musicBwomen, Music Pool Berlin, MusicTech Germany, Technologiestiftung Berlin, Stiftung Zukunft Berlin und der Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen (VUT) mit an Bord.