Unternehmen

Warner Music Schweiz vergoldet Jack Harlows Hit

Der US-Rapper Jack Harlow bekam im Umfeld seines Auftritts beim Openair Frauenfeld von Warner Music Switzerland einen Gold-Award für seine Hitsingle "First Class".

12.07.2022 15:55 • von Frank Medwedeff
Feierten Gold (von links): Stefania Lorenzetto, Maria Lovisi, Jack Harlow und Barbara Bodoky (Bild: yung_eye)

US-Rapper Jack Harlow nahm vom Schweizer Warner-Music-Team im Umfeld seines Auftritts als einer der Headliner beim Openair Frauenfeld einen Gold-Award für seine Hitsingle "First Class" in Empfang. Zur Edelmetallübergabe versammelten sich (von links) Stefania Lorenzetto (General Manager Warner Music Switzerland), Maria Lovisi (Marketing Manager Warner Music Switzerland), Jack Harlow und Barbara Bodoky (Marketing Manager Warner Music Switzerland).

"Ich liebe ihn und werde ihn in meinem Haus in Kentucky an die Wand hängen", erklärte Harlow zu seinem Award. Mit "First Class" erreichte er in der Offiziellen Schweizer Hitparade Platz zwei und ist damit dort seit mehr als drei Monaten in den Top 40 präsent.