Unternehmen

Content-Kooperation: Disney+ sichert sich K-Pop-Titel

The Walt Disney Company Asia Pacific und HYBE haben eine globale Content-Kooperation abgeschlossen, um gemeinsam südkoreanische Entertainment-Inhalte auszuwerten.

12.07.2022 10:29 • von Jörg Rumbucher
Auf Disney+ wird unter anderem ein Konzertfilm von BTS zu sehen sein (Bild: Disney)

The Walt Disney Company Asia Pacific und das Lifestyle-Plattform-Unternehmen HYBE kündigten am 11. Juli eine globale Content-Kooperation an, um Inhalte der südkoreanischen Musik- und Unterhaltungsindustrie zu vermarkten. Die Vereinbarung umfasst den weltweiten Vertrieb fünf großer Content-Titel von HYBE, darunter zwei exklusive Serien mit den Pop-Ikonen BTS, die auf Disneys Streaming-Diensten starten werden.

"Diese Zusammenarbeit steht für unseren kreativen Ehrgeiz, mit ikonischen Content-Schöpfern und Top-Stars im asiatisch-pazifischen Raum zusammenzuarbeiten, um ihr Talent dem Mainstream-Publikum auf vielfältige Weise zugänglich zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass diese neuen Titel die Verbraucher weltweit begeistern werden, und freuen uns darauf, weitere Musikinhalte in unseren Dienst aufzunehmen", Jessica Kam-Engle, APAC Head of Content The Walt Disney Company.

Auf Disney Streamingplattformen werden exklusiv der Konzertfilm "BTS: Permission To Dance On Stage - LA" in 4K-Auflösung, die Doku-Serie "BTS Monuments: Beyond the Star" und die Reise-Reality-Show "In The Scoop: Friendcation", an der u.a. das BTS-Mitglied V beteiligt ist, gezeigt.