Unternehmen

Misitunes dockt bei Broken Silence an

Das Hamburger Label Misitunes hat eine internationale Vertriebspartnerschaft mit dem ebenfalls in Hamburg ansässigen Vertrieb Broken Silence geschlossen.

12.07.2022 10:14 • von Jonas Kiß
Vor dem Hanseplatte-Shop in Hamburg (von links): Sebastian Stralucke (A&R International Broken Silence), Sarah Rückborn (Digital Management Broken Silence), Michael Spormann (Verkaufsleitung Broken Silence), Sina Kelting und Jakob Groothoff (Betreiber Misitunes, Hanseplatte) (Bild: Broken Silence, Misitunes)

Das Hamburger Label Misitunes hat eine internationale Vertriebspartnerschaft mit dem ebenfalls in Hamburg ansässigen Vertrieb Broken Silence geschlossen.

Das Label, das aus dem Umfeld des Hanseplatte-Ladens entstand, arbeitet seit einigen Jahren mit Lokalgrößen wie Rocko Schamoni, Jacques Palminger oder Knarf Rellöm zusammen.

Zudem vertrauen Künstler:innen wie Carsten "Erobique" Meyer auf die Leidenschaft und das Engagement der Misitunes- und Hanseplatte-Betreiber:innen Jakob Groothoff und Sina Kelting.