Medien

Silbereisens "Schlagerstrandparty" stellt Quotenrekord auf

"Die große Schlagerstrandparty 2022 - Es geht wieder los!" erreichte am 9. Juli einen Marktanteil von 22,6 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen erzielte die ARD gar die beste Quote, die das Musikformat mit Florian Silbereisen bislang eingefahren hat.

11.07.2022 10:54 • von Dietmar Schwenger
Hatte viel Spaß bei der "Schlagerstrandparty" in Gelsenkirchen: Florian Silbereisen (Bild: osnapix, Imago)

"Die große Schlagerstrandparty 2022 - Es geht wieder los!" erreichte am 9. Juli 2022 in der ARD einen Marktanteil von 22,6 Prozent bei der Zielgruppe ab drei Jahren. Das ist die beste Zahl seit 2016. Verantwortlich für die hohe Quote sind 4,62 Millionen Schlagerfans, die auch deswegen am Samstagabend für die starke Quote sorgten, weil im Sommer traditionell weniger Leute Fernsehen schauen.

Bei den 14- bis 49-Jährigen ergaben 520.000 Menschen gar einen neuen Rekordmarktanteil von 13,2 Prozent. Das ist die beste Quote, die das Musikformat mit Florian Silbereisen bei den Werberelevanten bislang eingefahren hat. Sie liegt rund eineinhalb Prozentpunkte über dem bisherigen Bestwert.

Moderator Florian Silbereisen begrüßte in den drei Stunden und 15 Minuten im Gelsenkirchener Amphitheater unter anderem Andreas Gabalier, Andy Borg, Beatrice Egli, Ben Zucker, Bernhard Brink, Brenner, David Garrett, Eric Philippi, Fantasy, Howard Carpendale, Johnny Logan, Julian Reim, die Laffontien Brothers, Lucas Cordalis, Karsten Walter & Marina Marx, Marianne Rosenberg, Matthias Reim, Max Weidner, Michelle, Mountain Crew, den Musical-Cast "Ku'damm 56", die No Angels, Olaf, den Flipper, Oli.P, Patricia Kelly, Roland Kaiser, Tim Peters und Wolfgang Fierek. Jürgen Drews gab in der Show sein Karrierende bekannt.

Die Show war wieder eine Produktion von Jürgens TV im Auftrag des MDR, des BR und des WDR in Zusammenarbeit mit dem ORF.