Livebiz

Barracuda meldet starken Andrang in der Open-Air-Saison

Der österreichische Konzertveranstalter Barracuda Music verkündet "ausverkauft" für die Festivals Clam Rock und Lovely Days und Open-Air-Konzerte von Iron Maiden, Van Morrison und Parov Stelar. Für weitere Highlights wie die Rolling Stones gebe es nur noch "wenige Restkarten".

06.07.2022 12:25 • von Frank Medwedeff
Hier wird's voll: anstehende Open-Air-Highlights von Barracuda (Bild: Barracuda Music)

Die in Wien ansässige Konzertveranstalterfirma Barracuda Music, die seit 2019 zum Imperium von CTS Eventim gehört, verkündet starken Andrang für anstehende Open-Air-Events. So seien die Festivals Clam Rock am 8. Juli auf der Burg Clam sowie Lovely Days am 9. Juli im Schlosspark Esterházy in Eisenstadt (beide jeweils mit Deep Purple, Uriah Heep, Inner Circle und The Sweet) ausverkauft. Ebenso alle Karten vergriffen sind demnach für Freiluftkonzerte von Iron Maiden beim Stadion Open Air Wiener Neustadt am 10. Juli, von Van Morrison im Steinbruch St. Margarethen am 19. Juli sowie von Parov Stelar auf der Burg Clam am 30. Juli.

Und jeweils nur noch "wenige Restkarten" seien verfügbar für die Shows von Guns N'Roses am 13. Juli und von den Rolling Stones am 15. Juli (beide im Ernst-Happel-Stadion in Wien) sowie von Sting am 15. Juli im Schlosspark Esterházy in Eisenstadt.

Mit den Worten "Ihr seid der Wahnsinn" bedankt sich das Barracuda-Team bei den Ticketkäufer:innen und freut sich auf einen "unvergesslichen Konzertsommer gemeinsam mit Euch".