Livebiz

Wizard Promotions verkauft 160.000 Tickets von Iron Maiden

40.000 Metal-Fans kamen am 2. Juli zum ausverkauften Tourstart von Iron Maiden in das Kölner RheinEnergieStadion. Insgesamt hat ihr Veranstalter Wizard Promotions über 160.000 Tickets für die deutschen Open-Air-Shows der Band im Juli verkauft.

05.07.2022 13:42 • von Dietmar Schwenger
Mit ihrer "Legacy Of The Beast"-Tour in Deutschland unterwegs: Iron Maiden, hier am 7. Juni in Bukarest (Bild: Wizard Promotions)

40.000 Metal-Fans kamen am 2. Juli 2022 zum ausverkauften Tourstart von Iron Maiden in das Kölner RheinEnergieStadion und auch der Auftritt in der Berliner Waldbühne am 4. Juli war ausverkauft. Insgesamt hat ihr Tourveranstalter Wizard Promotions über 160.000 Tickets für die deutschen Open-Air-Shows der Band im Juli verkauft. Allein in Deutschland werden 250.000 Menschen die Shows der 2018 gestarteten "Legacy Of The Beast"-Tour besucht haben.

"Die aktuelle Show wird von Fans und Medien gleichermaßen als der aufregendste und visuell spektakulärste Auftritt der bisherigen Bandkarriere gefeiert, mit einer dekadenübergreifenden Setlist von Fan-Favoriten", informiert Wizard Promotions. Der Startschuss für den europäischen Teil der Tournee und die Rückkehr der Band auf die Live-Bühnen nach der Pandemiepause fiel am 22. Mai in Zagreb in Kroatien.

Das Konzept der "Legacy Of The Beast World Tour" wurde von Iron Maidens gleichnamigem Mobile Game und Comic inspiriert. Das Bühnenbild soll eine Reihe unterschiedlicher, aber ineinandergreifender Welten präsentieren. Auf der Setlist standen neben Klassikern und Raritäten auch Songs aus dem aktuellen Album "Senjutsu", das in Deutschland Platz eins erreichte - das vierte Nummer-eins-Studioalbum der Band in Folge.