Livebiz

MCT holt Pitchfork Musik Festival nach Berlin

Vom 4. bis 6. November richtet die MCT Agentur in Berlin die erste deutsche Ausgabe des Pitchfork Music Festivals aus. Wie bei den anderen Spielorten des Festivals findet die Veranstaltung verteilt in mehreren Spielstätten statt.

04.07.2022 09:38 • von Dietmar Schwenger
Findet erstmals in Berlin statt: das Pitchfork Music Festival (Bild: Screenshot, Pitchfork Music Festival)

Vom 4. bis 6. November 2022 richtet die MCT Agentur in Berlin die erste deutsche Ausgabe des Pitchfork Music Festivals aus. Wie bei den anderen Spielorten des Festivals findet die Veranstaltung verteilt in mehreren Spielstätten statt. Das Pitchfork Music Festival London steigt danach vom 9. bis 13. November und das Pitchfork Music Festival Paris geht vom 14. bis 21. November über die Bühne. Beide kehren nach einer pandemiebedingten Zwangspause wieder zurück.

Im ersten Jahr in Berlin umfasst das Line-up des Festivals unter anderem Black Midi, Squid, The Comet Is Coming, I. Jordan, Nation of Language, Desire, Dehd, yeule, Club Intl, Fake Fruit, Nia Archives, Crack Cloud, Ivy Sole, Mothermary, Luna Li, Doss, Strongboi, Guerilla Toss und Loshh. Zu den teilnehmenden Clubs gehören Zenner, Columbia Theater, silent green, Festsaal Kreuzberg und Metropol.

Unter dem Namen Pitchfork Music Festival gab es erstmals 2006 ein Festival. Namensgeber ist das Onlilne-Musikmedium "Pitchfork".