chartwoche.de

Streaming-Schnelltest: Azet & Zuna landen mit "KMN" auf Platz eins der YouTube-Musik-Trendcharts

Die beiden Rapper Azet und Zuna platzieren sich mit dem Video zu ihrem Track "KMN" am Wochenende auf Rang eins der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts. In den Spotify-Daily-Top-Songs-Germany-Charts verteidigten DJ Robin und Schürze mit "Layla" souverän ihren Spitzenplatz.

27.06.2022 10:15 • von Norbert Schiegl
Azet & Zuna dominieren mit "KMN" die deutschen YouTube-Musik-Trendcharts (Bild: Screenshot YouTube KMGGANG)

MusikWoche betrachtet regelmäßig das Chartsgeschehen der letzten Woche und am zurückliegenden Wochenende auf YouTube, Spotify sowie Amazon Music Unlimited, Prime Music und beim kostenlosen Angebot von Amazon Music.

Die beiden Rapper Azet und Zuna platzieren sich mit dem Video zu ihrem von dem Produzententeam Jugglerz aus Konstanz produzierten Track "KMN" am Wochenende mit über 1,1 Millionen Views auf Rang eins der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts. Aus Spotify sammelte der Song am Freitag als höchster Neueinsteiger in die Daily-Top-Songs-Germany-Charts auf Platz drei 484.121 und am Samstag 324.970 Streams ein.

Weitere Neueinsteiger in den Top 10 der Spotify-Daily-Top-Songs-Germany-Charts am 24. Juni waren auf Position fünf Luciano mit "Push It" (445.644 Streams) und auf Rang acht "Renn renn" von Fardi Bang, Capital Bra und Haftbefehl mit 384.144 Abrufen.

Unangefochten auf Position eins der deutschen Spotify-Charts platzierten sich am Wochenende DJ Robin und Schürze mit "Layla". Der Titel sammelte am Freitag 817.687 und am Samstag weitere 909.153 Streams ein.

Die neue Nummer eins der Spotify-Weekly-Top-Songs-Global-Charts stammt von George Miller alias Joji, der mit seinem am 10. Juni veröffentlichten Song "Glimpse Of Us" zwischen 17. und 23. Juni weltweit 57.470.492 Streams generierte und damit Harry Styles mit "As It Was" auf Rang zwei verdrängte.

Weitere Spotify-Bestmarken der letzten Tage: Taylor Swift hat in diesem Jahrzehnt mehr als 20 Milliarden Streams auf Spotify generiert. Doja Cat kommt im gleichen Zeitraum auf über elf Milliarden Abrufe. Beyoncé verbucht 2022 auf mehr als eine Milliarde Streams.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Video-Neustarts vom 24. Juni, die sich am zurückliegenden Wochenende in den Top 10 der deutschen YouTube-Musik-Trendcharts platzieren konnten:

Farid Bang & Capital Bra x Haftbefehl - "Renn renn" (über 560,000 Views) #2 On Trending For Music

Charlie Puth feat. Jung Kook of BTS - "Left And Right" (über 31.6 Millionen Views) #3 On Trending For Music

Hoodblaq - "Barrio" (über 399,000 Views) #4 On Trending For Music

Samra - "Amin" (über 400.000 Views) #6 On Trending For Music

Eminem & Snoop Dogg - "From The D 2 The LBC" (über 8,3 Millionen Views) #7 On Trending For Music

Du Maroc x Kolja Goldstein - "Bermudadreieck" (über 240,000 Views) #9 On Trending For Music

Ngee x Capital Bra - "Echte Berliner" (über 270,000 Views) #10 On Trending For Music

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der YouTube-Germany-Top-Music-Videos-Charts in der Woche vom 17. bis 23. Juni.

1. Noizy x Loredanna - "Heart Attack" (1,06 Millionen Views)

2. Luciano - "Beautiful Girl" (926.000 Views)

3. Butrint Imeri x Tayna x Mozzik - "Pare" (888.000 Views)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der YouTube-Germany-Top-Songs-Charts in der Woche vom 17. bis 23. Juni.

1. DJ Robin & Schürze - "Layla" (1,3 Millionen Views)

2. Luciano - "Beautiful Girl" (1,11 Millionen Views)

3. Noizy x Loredanna - "Heart Attack" (1,09 Millionen Views)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der globalen YouTube-Top-Music-Videos-Charts in der Woche vom 17. bis 23. Juni.

1. Bad Bunny - Tití Me Preguntó (38,5 Millionen Views)

2. Shakira, Rauw Alejandro - "Te Felicito" (32,6 Millionen Views)

3. Karol G - "Provenza" (23,0 Millionen Views)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der Spotify-Weekly-Top-Songs-Germany-Charts vom 17. bis 23. Juni.

1. DJ Robin, Schürze - "Layla" (4.584.655 Streams)

2. Luciano - "Beautiful Girl" (3.777.499 Streams)

3. Ion Miles, SiraOne, BHZ - "Powerade" (2.721.712 Streams)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Top-3 der Spotify-Weekly-Top-Songs-Global-Charts vom 17. bis 23. Juni.

1. Joji - "Glimpse Of Us" (57.470.492 Streams)

2. Harry Styles - "As It Was" (51.573.121 Streams)

3. Kate Bush - "Running Up That Hill (A Deal With God)" (41.664.565 Streams)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und zum Abschluss des Streaming-Schnelltests exklusiv die Top-3-Charts der Amazon-Musikdienste in Deutschland vom 24. bis zum 26. Juni.

__Amazon Music Unlimited

1. DJ Robin & Schürze - "Layla"

2. Domiziana - "Ohne Benzin"

3. Glass Animals - "Heat Waves"

__Prime Music

1. Glass Animals - "Heat Waves"

2. DJ Robin & Schürze - "Layla"

3. Kamrad - "I Believe"

__kostenloses Angebot von Amazon Music

1. Domiziana - "Ohne Benzin"

2. Glass Animals - "Heat Waves"

3. Kamrad - "I Believe"

__MusikWoche im Abo? Bitte hier entlang