Livebiz

FKP Scorpio bucht Zusatzshow für Rolling Stones

Am 3. August spielen die Rolling Stones auf der Berliner Waldbühne ein drittes Deutschlandkonzert bei ihrer in Deutschland von FKP Scorpio veranstalteten "Sixty"-Tour.

23.06.2022 14:44 • von Dietmar Schwenger
Wollen am 3. August ihr 118. Deutschlandkonzert spielen: die Rolling Stones, hier bei ihrem jüngsten Münchner Konzert (Bild: MusikWoche)

Am 3. August 2022 spielen die Rolling Stones auf der Berliner Waldbühne ein drittes Deutschlandkonzert bei ihrer in Deutschland von FKP Scorpio veranstalteten "Sixty"-Tour. Im Vergleich zu den 13 anderen Stadionshows in neun europäischen Ländern, die die Band im Rahmen der von Concerts West/AEG Presents produzierten Tour bereits bespielt haben oder dies noch tun werden, sei die an ein antikes Amphitheater erinnernde Waldbühne "fast schon als intime Konzertlocation zu bezeichnen", heißt es aus Hamburg.

Für das Konzert gehen ab dem 29. Juni nur rund 20.000 Tickets - zunächst exklusiv über eventim.de - in den Vorverkauf. FKP Scorpio rechnet entsprechend mit dem schnellen Ausverkauf der Show.

Bei ihrem ersten Konzert in der Waldbühne vor 57 Jahren im September 1965 - präsentiert damals von der Jugendzeitschrift "Bravo" - kam es zu Auschreitungen und die Bestuhlung wurde in Mitleidenschaft gezogen. Zwei weitere Male, 1982 und 2014, sind sie die Stones danach noch einmal dort aufgetreten.

Am 5. Juni ging in München die erste Deutschlandshow der aktuellen Tour über die Bühne. Die Band begeisterte hier mit einem dynamischen Konzert, bei dem mit Titeln wie "Rocks Off" oder "Out Of Touch" auch einige Überraschungen auf der Setlist standen. Zudem markierte das Konzert im Olympiastadion das erste Konzert des Nachfolgers von Charlie Watts am Schlagzeug, Steve Jordan, in Deutschland.

Zwischenzeitlich war Mick Jagger an Corona erkrankt, weswegen einige Shows ausfallen mussten. Am 21. Juni machte die Band mit dem wieder genesenen Sänger Station in Mailand, am 25. Juni steht ein Konzert im Londoner Hyde Park auf dem Plan. Am 27. Juli folgt die Show in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen.

Die "SIXTY"-Tour wird von Concerts West/AEG Presents produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH.

Vor dem Konzert in der Berliner Waldbühne wird es ein weiteres Stadion-Konzert der Rolling Stones am 27. Juli in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen geben - für das nur noch wenige Restkarten erhältlich sind.

Präsentiert wird die Show in Berlin von Antenne Brandenburg, radioeins und rbb88,8, das Konzert in Gelsenkirchen von WDR2 und WDR 4 sowie der "WAZ", bundesweiter Präsentator ist Das Erste.

TERMINE:

03.08.2022 Berlin - Waldbühne //neu

Bereits bestätigt:

27.07.2022 Gelsenkirchen - VELTINS-Arena