Unternehmen

Lucile-Meisel lud zur Songwriting Session an der Costa Brava

Vom 9. bis zum 15. Mai lud der Musikverlag Lucile-Meisel seine Autor:innen zu einer großen Songwriting Session nach Spanien ein. In der Villa Mas Sant Jordi an der Costa Brava arbeiteten sie an Songs für die Telamo-Künstler:innen Romy Kirsch, Ross Antony und Calimeros.

23.05.2022 13:38 • von Jonas Kiß
In der Villa Mas Sant Jordi: Romy Kirsch (Mitte) mit den Autor:innen von Lucile-Meisel sowie Chris Gronau (sechster von links) und Kirsten Meisel (dritte von rechts) (Bild: Lucile-Meisel)

Vom 9. bis zum 15. Mai 2022 lud der Musikverlag Lucile-Meisel seine Autor:innen zu einer großen Songwriting Session nach Spanien ein.

An den sieben Tagen trafen sich zwölf Kreative in der Villa Mas Sant Jordi an der Costa Brava um in vier Teams mit jeweils drei Autor:innen gemeinsam an Songs für die Telamo-Künstler:innen Romy Kirsch, Ross Antony und die Schweizer Schlagerband Calimeros zu arbeiten.

Die französische Sängerin Romy Kirsch und Roland Eberhart von den Calimeros waren nach Spanien gereist, um vor Ort im engen Austausch am Entstehungsprozess neuer Werke mitzuwirken. Entertainer Ross Antony wurde an einem Tag live aus Deutschland zugeschaltet, konnte Fragen beantworten und den Teams das Konzept seines neues Album vorstellen. Inspiriert von der "wundervollen spanischen Landschaft" seien so laut Lucile-Meisel insgesamt "zwölf großartige Songs" entstanden.

"Da zu oft nur ein digitales Zusammenarbeiten möglich war, war es uns wichtig, persönlich und in Relaxing-Atmosphäre in Spanien gemeinsam in den kreativen Austausch zu gehen", sagt Kirsten Meisel, Geschäftsführerin Lucile-Meisel Musikverlag.

"In Spanien hatten wir ideale Bedingungen, um den Kreativprozess zwischen Autor*innen und Künstler*innen zu vertiefen", erklärt Chris Gronau, Senior A&R Manager Telamo & Lucile Musikverlag: "Dieser direkte Austausch war für alle motivierend und die Qualität der entstandenen Songs spricht für sich."

Auch Marcus Zander, Verlagsleiter Lucile-Meisel, spricht von "sieben großartigen und erfolgreichen" Tagen und "zahlreichen vielversprechenden" neuen Werken: "Alle Mitwirkenden sind nicht nur von den musikalischen Ergebnissen begeistert, sondern auch von der familiären und positiven Atmosphäre. Danke an unser gesamtes Team für die tolle Organisation und technische Umsetzung vor Ort."

An der Songwriting Session nahmen neben Kirsten Meisel, Ina Wiens (Copyright/Creative Lucile-Meisel), Christopher Gronau und Marcus Zander die Exklusiv-Autor:innen Anja Krabbe, Tanja Lasch, André Stade, Alexander Scholz, Benjamin Brümmer, Benjamin Schwenen, Dominik Gassner, Oli Nova, Tobias Witte, Simon Allert, Tom Marquardt und Terence Olivier teil.