Unternehmen

Amazon Music enthüllt neues Büro in Berlin

Amazon Music eröffnet noch in diesem Monat ein neues Büro in Berlin-Mitte, zu dem ein Dolby Atmos Listening Room, ein Podcast-Studio, eine Bühne, ein Green Room sowie Arbeitsstationen für das Amazon-Music-Team gehören.

17.05.2022 14:26 • von Frank Medwedeff
Bestandteil der neuen Räumlichkeiten von Amazon Music in Berlin: der Green Room (Bild: Thomas Meyer_Ostkreuz)

Amazon Music hat am 17. Mai sein neues Büro im Herzen von Berlin-Mitte enthüllt. In den "hochmodernen" Räumlichkeiten, die auf die Bedürfnisse von Künstler:innen, Kreativen und Labels zurecht geschnitten seien, befinden sich ein Dolby Atmos Listening Room, ein Podcast-Studio, eine Bühne, ein Green Room sowie Arbeitsstationen für das Amazon-Music-Team in Berlin.

Die renommierte Architekturfirma Perkins & Will hat das "kreative Konzept-Büro" entworfen. Die Räumlichkeiten zeigen eigens geschaffene Kunstwerke der in Berlin ansässigen Künstler:innen Cren, Carolin Amaya und Akte One und wurden mit neuester Audiotechnik ausgestattet, "um das perfekte Setting für das Berliner Hauptquartier des Streamingdiensts zu schaffen".

Das neue Büro, das noch im Mai 2022 eröffnet wird, ist in mehrere Bereiche unterteilt, die von verschiedenen Musikgenres inspiriert wurden. Der Green Room, in dem Kunstwerke der in Berlin lebenden kolumbianischen Künstlerin Carolina Amaya zu sehen sind, steht ganz unter dem Motto "Indie", die Wand der offen gestalteten Arbeitsplätze zeigt ein Mural von Akte One, das an Berlins "ikonische" Street Art erinnere, und der Konferenzraum enthält ein individuelles Triptychon vom deutsch-französischen "Urban Artist" Cren.

Jillian Gerngross, Director Amazon Music Europe, Australia & New Zealand sagt: "Die brandneuen Räume in Berlin-Mitte verdeutlichen unseren kontinuierlichen Einsatz, die beste verfügbare Infrastruktur für das Amazon-Music-Team und unsere Partner - sowohl in Berlin als auch an anderen Standorten - bereit zu stellen."

Ulrich Järkel, Head of Music Industry bei Amazon Music für Deutschland und Österreich, fügt hinzu: "Nach zwei Jahren im Home Office freue ich mich darauf, gemeinsam mit dem Team in unserem brandneuen Büro zu arbeiten. In den neuen Räumen können wir Kreative und Partner aus der Branche für eine Vielzahl von Events begrüßen. Die Möglichkeit, Amazon Originals in 3D-Audio zu hören und Podcasts direkt vor Ort aufzunehmen, ist für das Team und unsere Partner fantastisch."