Unternehmen

Die Branche gratuliert Roland Kaiser zum 70. Geburtstag

Roland Kaiser genießt in der Branche ein hohes Ansehen. Zu seinem 70. Geburtstag stellt MusikWoche Glückwünsche zusammen.

10.05.2022 09:22 • von Dietmar Schwenger
Bekommt zu seinem 70. Geburtstag Glückwünsche von einer großen Gratulantenschar: Roland Kaiser (Bild: Sony Music)

Roland Kaiser genießt in der Branche ein hohes Ansehen. Zu seinem 70. Geburtstag stellt MusikWoche Glückwünsche zusammen.

Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music Entertainment GSA: Es gibt Momente in einer musikalischen Sozialisation, die man nicht vergisst, Momente, die sich ins Gedächtnis einbrennen. Solche Momente waren zwei der vielen Auftritte von Roland Kaiser in der ZDF Hitparade. Zum einen sein Auftritt mit "Santa Maria" im Jahr 1980, zum anderen ein Jahr später der Auftritt mit "Lieb mich ein letztes Mal". Ich war sieben beziehungsweise acht Jahre alt und saß mit meinem italienischen Opa vor dem Fernseher. Dieser bat mich aufmerksam zuzuhören, erklärte mir, dass es sich bei "Santa Maria" um eine deutschsprachige Version des italienischen Originals von Oliver Onions handele. Oft folgen auf einer solchen Info abwertende Bemerkungen, die zum Ausdruck bringen sollen, wie viel besser das Original doch sei - doch nicht in diesem Fall. Roland Kaiser habe nicht nur eine schöne, würdevolle Version aufgenommen, sondern sogar den Song auch zu seinem eigenen gemacht. Ich kann nicht behaupten, als Kind die tatsächliche Wertschätzung hinter dieser Aussage verstanden zu haben. Aber eines wusste ich: Roland Kaiser ist ein toller Künstler, der ab sofort einen neuen Fan hatte, einen kleinen Jungen, der fortan in der Hochhaussiedlung in Frankfurt-Goldstein gebannt vorm Fernseher saß, wenn Roland Kaiser zu sehen und zu hören war. Natürlich erweiterte sich mein musikalischer Geschmack dann maßgeblich, aber diese beiden Auftritte mit "Santa Maria" und "Lieb mich ein letztes Mal" sind in ihrer Faszination geblieben - bis heute. Eine Faszination, die mich immer neugierig auf den weiteren Weg des Künstlers und ebenso neugierig auf den Menschen Roland Kaiser gemacht hat. Ein Künstler, der unzählige Erfolge gefeiert hat, ein Mensch, der auf beeindruckende Weise sozialen und gesundheitlichen Widrigkeiten getrotzt, der immer Haltung gezeigt hat und dabei freundlich, verbindlich geblieben ist. Umso mehr hat es mich gefreut, dass es mir mein Beruf viele Jahre nach den besagten Auftritten in der Hitparade ermöglicht hat, mit dem Künstler zu arbeiten und den Menschen kennenzulernen. So kam es, lieber Roland, dass wir uns im August 2018 bei der Kaisermania am pittoresken Dresdner Elbufer erstmals getroffen haben. Wohlmöglich wirst Du Dich daran erinnern, dass ich damals den (vielleicht etwas komisch anmutenden) Versuch unternommen habe, Dir in wenigen Sätzen zu erklären, dass die vermeintlich unwichtige Episode vor dem Fernseher Jahrzehnte zuvor für mich ein musikalischer Fixpunkt und eine schöne Kindheitserinnerung sind. Aber fast schöner war es an diesem Sommerabend in Dresden in die Gesichter Tausender Menschen zu sehen, die an Deinen Lippen hingen, jeden Song mitgesungen, mitgefühlt haben und wohlmöglich den besten Abend ihres Jahres hatten. Dass mein Roland-Kaiser-Bild, das ich vor unserem Kennenlernen hatte, von Dir im richtigen Leben mehr als bestätigt wurde, rundet meine ¬Faszination ab. Eine Begeisterung für Dich als ganzheitlichen Star, als Künstlerpersönlichkeit, die Haltung zeigt, unbequem und gleichzeitig freundlich, gütig ist und aufgeschlossen auf Menschen zugeht. Deine Art, Dich mit neuen Möglichkeiten der Vermarktung auseinanderzusetzen, konstruktiv und kollaborativ mit uns nach dem für Dich besten Weg zu suchen, erfüllt mich mit Stolz und Dankbarkeit. Daher freue ich mich auf noch viele Jahre, in denen wir als Dein Label und Dein Team mit Dir und für Dich arbeiten können. Im Namen von allen Kolleg:innen von Sony Music in Deutschland, Österreich und der Schweiz - alles Gute zum Geburtstag.

André Mühlhausen, Senior Vice President Commercial Division Sony Music GSA: Lieber Roland, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag. Deine Hits begleiten mich seit der Jugend, umso mehr ist es eine Freude und ein Geschenk zugleich, mit Dir zusammenarbeiten zu dürfen. Mich beeindruckt immer wieder, wie selbstverständlich Du Deinen Partnern auf Augenhöhe begegnest - das ist einzigartig. Danke für Dein Vertrauen und Deine Leidenschaft. Alles Liebe und weiterhin viel Gesundheit. Herzlichst, Dein André

Philipp von Esebeck, CFO & Senior Vice President Business Strategy Division Sony Music GSA: Mein lieber Freund, ich wünsche Dir und Deinen Lieben weiterhin gute Gesundheit und den Erfolg, den du Dir verdienst hast. Als ein Finanzchef kann man sich keinen besseren Künstler wünschen und als Freund keinen besseren Zuhörer und Ratgeber! Danke für die letzten Jahre, mögen noch viele kommen, Dein Philipp

Markus Hartmann, Vice President RCA & Ariola GSA Sony Music: Es gibt nur wenige Menschen in diesem "Job", die zugleich so klug, erfolgreich, wahrhaftig, unabhängig und lebenserfahren sind wie Roland es ist. Ein intellektueller Philanthrop, ein politischer Mensch, der ohne Zögern an der Seite der Schwächeren steht, der aufrichtig dankbar ist und nie vergisst, wo er herkommt. Die Zeit unserer Zusammenarbeit gehört zum wertvollsten meines Berufslebens. Roland, Dir von Herzen nur das Beste zum 70ten.

Manuel Wagner, Senior Manager TV-Promotion Sony Music: Lieber Roland, ich wünsche Dir nur das Beste zum Feste. Die Gesundheit steht natürlich an erster Stelle. Und daneben merke ich bei den diversen TV-Shows, die wir in den letzten Jahren gemeinsam erleben durften, dass bei Dir die Lust am Leben direkt danach kommt. Es ist jedes Mal total erfrischend zu sehen, dass Du mit so viel Liebe, Elan und Freude auf die Bühnen gehst, um den Leuten im Pub-likum einfach nur eine schöne Zeit zu bescheren. Das strahlt auf Dein ganzes Umfeld ab und macht jeden stolz und glücklich, in der Roland-Kaiser-Familie dabei sein zu dürfen. Man kann da nur den Hut ziehen und sich bei Dir bedanken, Teil des großen Ganzen sein zu dürfen. Alles Liebe und Gute für die kommenden Jahre - denn es ist ja noch lange nicht Schluss. Dein Manuel

Florian Machon, Head of Marketing Ariola bei Sony Music: Als ich 2020 zur Sony gewechselt bin, war für mich eines immer ganz klar: Ich will mit Roland Kaiser arbeiten! Die Zusammenarbeit mit einem Künstler von seinem Format, mit einer so erfolgreichen Historie und einer glasklaren Haltung zu Themen, die er auch nach außen vertritt, hat mich wahnsinnig gereizt und fasziniert. Nach knapp zwei Jahren der Zusammenarbeit weiß ich, es ist ein Geschenk und große Ehre, mit diesem besonderen Künstler zusammenarbeiten zu dürfen. Lieber Roland, ich danke Dir ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe und wünsche Dir von Herzen alles Gute zu diesem besonderen Geburtstag!

Susanne Rohde, Head of Artist Coordination Sony Music GSA: Verehrter Herr Kaiser, habe ich eigentlich jemals erwähnt, dass "Santa Maria" mein allererstes Lieblingslied war? Hätte ich damals schon gewusst, wie unfassbar viel Spaß es macht, mit Dir und Deinem ganzen Team zu arbeiten, hätte ich mich sofort für einen Job bei Euch beworben und die Grundschule ohne zu zögern abgebrochen. Nun kam es erst einmal anders... Umso dankbarer bin ich, heute ein Teil des Kaiser-Teams sein zu dürfen, und hoffe auf viele weitere gemeinsame Jahre und Shows mit Euch. Alles Liebe zum 70sten, Susanne

André Selleneit, Musikmanager und Buchagent: Lieber Roland, herzlichen Glückwunsch zu diesem ganz besonderen, Deinem 70.Geburtstag! Bei Dir kein Geburtstag, zu dem man Dir "nur" für das Erreichte, Deine in Deutschland einzigartige fast 50-jährige Karriere gratuliert. Bei Dir ein Tag und Ereignis, zu dem man Dir alles Gute für neue Rekorde, große Projekte und weitere Meilensteine wünschen kann. Denn auch dieses Jahr wird wieder ein Kaiser-Jahr - mit einem neuen Album, einer Open-Air-Tour, der Kaisermania und Deiner Geburtstagstournee. Uns verbindet ein langer Weg und eine Freundschaft seit unseren gemeinsamen Jahren bei der Hansa in der Wittelsbacherstrasse18. Auf diesem Weg durfte ich Dich auch in den letzten Jahren bei der Entstehung Deiner Autobiographie "Sonnenseite" begleiten. Alleine in dieser Zeit habe ich drei ausverkaufte Waldbühnenkonzerte von Dir besucht und die Magie spüren können, die von Deiner Bühnenpräsenz ausgeht. Bei der Entstehung und Veröffentlichung des Buches konnte ich die gleichen Eigenschaften, die Dich als Künstler und Entertainer ausmachen, sehen. Dein politisches und soziales Engagement, Deine Haltung, Deine Energie, Deine Disziplin und Deine Bereitschaft, immer eine Extrastrecke für die Qualität und das "spezielle Etwas" zu gehen. Du tust, was Du liebst und liebst, was Du tust. Und Du liebst Dein Publikum, die Musik und die Bühne. Bleib gesund, genieß Deinen Geburtstag mit Silvia und Eurer gesamten Familie. Herzlichen Glückwunsch, Dein Andy

Dieter Semmelmann, Geschäftsführer Semmel Concerts Entertainment: Lieber Roland, Dein 70. Geburtstag ist nicht nur für Dich, sondern auch für Deine Fans, Dein Team und ganz besonders auch für mich ein großartiger Tag. Denn Du bist in den vielen Jahren unserer Zusammenarbeit zu einem meiner engsten Freunde in unserem Geschäft geworden. Es macht unglaublichen Spaß, mit Dir über Gott und die Welt zu diskutieren - und manchmal auch über die Arbeit. Meine Bewunderung und Hochachtung für Dich wächst mit jedem Tag unseres gemeinsamen Wegs. Du bist ein außergewöhnlicher Künstler und ein fabelhafter Mensch mit Empathie, Intelligenz und Weitsicht. Deine Konzerte sind echte Naturereignisse - vor, auf und hinter der Bühne. Ob Du mit "Kaisermania" das Dresdner Elbufer vibrieren lässt, ob Du in der Berliner Waldbühne Corona trotzt, oder ob Du bald wieder vor tausenden Fans in den größten Hallen Deutschlands spielst - Du umarmst Dein Publikum wie kein zweiter. Dann ist egal, woher man kommt, wie man lebt, oder woran man glaubt. In Deinen Konzerten fühlen sich die Menschen als echte Gemeinschaft. Dir gelingt, wonach sich viele sehnen. Mit Deinen Songs entführst Du uns in eine andere Welt. Du singst von den schönen Dingen und setzt der Romantik ein musikalisches Denkmal. Bei Dir begegnen sich alle Menschen mit Liebe und Respekt. Du musst niemanden belehren, um alle zu überzeugen. Alles von Dir ist kompromisslos positiv. Du lebst aber nicht nur in Deiner wunderbaren Welt, die Du Abend für Abend auf der Bühne erschaffst, sondern bist auch ein Bürger, der Haltung beweist, und der sich einmischt. Du engagierst Dich für zahlreiche Initiativen und Organisationen. Gerade erst bist Du Kuratoriumsvorsitzender der Solidarfonds Stiftung NRW geworden. Du übernimmst Ämter und Patenschaften, bist Botschafter eines Kinderhospizes und unternimmst noch vieles mehr, um unsere Welt ein bisschen besser zu machen. Mit Deiner Art, Deinem Engagement, Deiner Persönlichkeit und nicht zuletzt Deiner immer weiter wachsenden Popularität bist Du heute eine allseits respektierte, geschätzte und geliebte Persönlichkeit. Dein Einfluss und Deine Strahlkraft reichen weit über das Musikgeschäft hinaus. Wenn Du Dich äußerst, dann hat das Gewicht. Wenn Du Dich einsetzt, motivierst Du andere, es Dir gleichzutun. Du bist der beste Beweis, dass Karriere kein Selbstzweck ist, sondern ein Mittel, um Gutes zu tun. Ich wünsche Dir gemeinsam mit meinem gesamten Team, lieber Roland, alles nur erdenklich Gute zu Deinem 70. Geburtstag! Mögen noch viele glückliche und erfolgreiche gemeinsame Jahre vor uns liegen. Dein Dieter

Florian Silbereisen: Lieber Roland, beim "Schlagerbooom" kann man es immer wieder erleben: Mit fast 70 Jahren hast Du dort bei den sehr jungen Fans jedes Jahr immer wieder für "Kreischalarm" gesorgt, wie ihn sonst Boygroups verursachen. Ich bin mir sicher, auch mit 70 werden die jungen Fans bei Dir weiter kreischen, während viele Deiner ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus der "Hitparade" längst die Rente genießen! Es ist mir immer wieder eine große Ehre, mit Dir zusammenzuarbeiten! Dein Florian

Michael Jürgens, Geschäftsführer Jürgens TV: Lieber Roland, die Zusammenarbeit mit Dir ist immer eine ganz besondere. Es geht nie nur um den nächsten Auftritt. So wussten wir beispielsweise schon beim ersten Auftritt mit Dir und Maite Kelly, dass daraus mehr werden kann als ein Hit. Und so haben wir über Jahre gemeinsam eine wirklich außergewöhnliche Erfolgsgeschichte mit "Warum hast du nicht nein gesagt" erzählt. Wir freuen uns auf viele weitere! Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Gesundheit!

Andreas Gerling, Leiter der NDR-Abteilung Show, Musik und Quiz: Die meisten Hits von Roland Kaiser sind im besten Sinne des Wortes Volkslieder, Jung und Alt können sie gleichermaßen mitsingen. Kaum jemand hat das Schlagergeschäft in Deutschland über Jahrzehnte bis heute so geprägt wie Roland Kaiser. Man merkt ihm nicht nur auf der Bühne an, dass er sein Publikum liebt! Und Roland Kaiser ist einer, der immer Haltung zeigt, in den 80er-Jahren zum Beispiel selbst einem Erich Honecker gegenüber. Lieber Roland Kaiser, bitte bleiben Sie gesund, neugierig und weiterhin mit dem Herzen dabei!

Die Meisel Musikverlage und die Hansa Studios: In den Berliner Büroräumen der 1926 von Will Meisel gegründeten Meisel Musikverlage gibt es ein ganz besonderes Zimmer, welches seit den 70er Jahren bis heute unverändert besteht und nur zu besonderen Anlässen betreten werden darf. In diesem Raum wurde Musikgeschichte geschrieben. Thomas Meisel hörte hier die Demos und Produktionen der jungen Künstler-, Produzenten- und Autorentalente und legte mit seinem einzigartigen Gespür für Hits und Stars den Grundstein für so manche große Karriere. Von Drafi Deutscher über Manuela und Boney M., von Marianne Rosenberg bis Modern Talking, den Wildecker Herzbuben, Katja Ebstein, Frank Zander und Bernhard Brink sind in diesem Zimmer so ziemlich jede Künstlerin und jeder Künstler mit Schallplatten und Auszeichnungen vertreten, die zur Zeit der ZDF-Hitparade die Charts stürmten. Es gibt aber nur einen Künstler, der in diesem Raum einen ganz zentralen Platz einnimmt, und den Thomas Meisel immer voller Stolz als eine seiner größten Entdeckungen bezeichnete: Es ist Roland Kaiser. Vielleicht gerade, weil es einige Jahre und einige Single-Veröffentlichungen brauchte, bis sich die ersten Erfolge bei Roland einstellten, war die langjährige Zusammenarbeit zwischen ihm, den Meisel Musikverlagen und dem Autorenteam Joachim Heider und Norbert Hammerschmidt, der Hansa Musikproduktion und den Hansa Studios mit Peter Wagner als Produzent, so vertrauensvoll und wegweisend. Rückblickend sind wir sehr stolz, dass hier im Hause über 150 Kaiser-Hits wie "Dich zu lieben", "Joana", "Sieben Fässer Wein", "Santa Maria", "Amore, Amore", "Manchmal möchte ich schon mit dir", "Viva L'Amor", "Schachmatt" und viele mehr entstanden sind, die bis heute zu den ganz großen, unvergesslichen deutschen Schlager-Evergreens gehören. Lieber Roland, wir wünschen Dir von ganzem Herzen alles Gute zum 70. Geburtstag, viel Gesundheit, viele ausverkaufte Konzerte und weitere musikalische Erfolge für die Zukunft. Wir freuen uns, dass Du für Deine aktuellen Produktionen nach wie vor den Sound und den Spirit der Hansa Studios zu schätzen weißt. Herzlichst, Kirsten Meisel und das gesamte Team der Meisel Musikverlage sowie der Hansa Studios.

Alex Wende, Produzent: Ich bin beeindruckt von Rolands Karriere, und mit wie viel Spaß und Leidenschaft er heute seine Fans begeistert. Seit über 15 Jahren arbeite ich an seiner Musik und bin stolz, ihn begleiten zu können. Alles Gute zum Ehrentag und auf noch viele tolle Songs und große Shows.

Michael Müller, Mitglied des Deutschen Bundestages und Regierender Bürgermeister von Berlin a.D.: Roland Kaiser ist ein großer Künstler, der mit seiner Musik seit Jahrzehnten Generationen begeistert. Er ist zweifelsohne einer der erfolgreichsten deutschen Interpreten. Bei meinen Treffen mit ihm habe ich außerdem einen Menschen mit Herz und großem sozialen Engagement kennengelernt. Roland Kaiser ist ein echter Berliner. Ich wünsche ihm zu seinem 70. Geburtstag alles erdenklich Gute, weiterhin viel Erfolg und privates Glück.

Ken Otremba, Geschäftsführer Telamo: Roland Kaiser gehört zweifelsohne zu den herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Musiklandschaft. Nicht nur seine zahlreichen großen Evergreens, die wir als Labelpartner von kleinen Teilen seines Backkatalogs mit auswerten dürfen, auch seine klare Haltung, sein Charisma und sein immer sympathisches und souveränes Auftreten machen ihn zu einem der ganz wenigen "ganz Großen". Lieber Roland Kaiser, alles Gute zum 70.!

Werner Kimmig, Geschäftsführer Kimmig Entertainment: Der Kaiser kommt! Drei Worte - und jeder weiß: Das kann nur einer sein. Ein Name als Prädikat, eine Art Gütesiegel. Ohne Verfallsdatum. Seit Jahrzehnten verzauberst Du Deine Fans nicht nur mit Deiner unverwechselbaren Stimme, sondern auch mit Texten. Melodien des Lebens. "Ein Philosoph gefangen im Körper eines Schlagersängers", schrieb einmal die taz. Ich glaube, dass wir uns 1976 bei der ZDF-Hitparade erstmals persönlich begegnet sind: "Frei, das heißt allein" die Vocal-Version des Ricky-King-Hits "Verde", war einer Deiner ersten Hits. Wir wurden Freunde, Du zu einem Wegbegleiter, den ich nicht missen möchte. Einfach, weil Du bist, wie Du bist. Nie standst Du einfach nur am Mikrofon. Du hattest Standing. Immer geradlinig, immer bereit, Deine Stimme zu erheben, wenn es um Werte geht, die missachtet werden. Ruhm- Du hast ihn genutzt, um Dich für Menschen einzusetzen, die im Schatten leben. "Haltung ist eine kleine Sache, die einen großen Unterschied macht" (Winston Churchill). Der Kaiser - ein Gentleman. Ich bin Dir an Jahren schon vorausgeeilt und zitiere aus Charlie Chaplins Rede an seinem 70. Geburtstag: "Heute mache ich nur das, was mir Freude und Glück bringt, was ich liebe, was mich zum Lachen bringt. Auf meine eigene Art und Weise und in meinem eigenen Rhythmus. Jetzt lebe ich nur noch in dem Augenblick, wo alles stattfindet." Ich freue mich auf Deine Open-Air-Tournee und bin, was das Motto angeht, ganz bei Dir: Das wird unser Sommer! "Siehe, ich lebe. Woraus? Weder Kindheit, noch Zukunft werden weniger. Überzähliges Dasein entspringt mir im Herzen" (Rainer Maria Rilke). Herzliche Gratulation, Dein Werner Kimmig

Maite Kelly: Keiner ist so wie der Kaiser! Danke, dass es Dich gibt. Deine Maite

Götz Alsmann: Lieber Roland, wer da ist, wo Du bist, ist mehr als ein Künstler. Du bist eine nationale Institution, eine Persönlichkeit jenseits der üblichen Maßstäbe. Dabei aber bist Du eines nicht: Dein eigenes Denkmal. Dass Du Dir genau dies auch für die nächsten 70 bewahrst, wünscht Dir Dein alter Copain Götz

Peter Maffay: Lieber Roland, Udo hat es ja vor Jahren vorausgesagt: Mit 66 Jahren ... Wenn es auf jemanden zutrifft, dann auf Dich! Darüber freue ich mich und wünsche Dir für die anstehende zweite Hälfte alles erdenklich Gute. Schön, dass wir uns immer so herzlich über den Weg laufen - hoffentlich noch oft. Mach's gut, Peter

Nino de Angelo: Lieber Roland, zum 70. Geburtstag möchte ich Dich ganz herzlich beglückwünschen. Du hast genau wie ich schon viele Hindernisse im Leben heldenhaft gemeistert. Du bist ein wundervoller Mensch! Dein Nino

Giovanni Zarrella: Roland ist, was die musikalische Laufbahn angeht, eine Inspiration und ein echtes Vorbild. Nicht nur dies aber beeindruckt mich, abgesehen davon trifft er abseits der Bühne stets den richtigen Ton, bewahrt immer Haltung, ist ein Gentleman der alten Schule und zugleich ein Kerl, mit dem man ganz wunderbar über den schönsten Sport der Welt, Fußball, quatschen kann. Befasst man sich dann noch mit seiner persönlichen Biografie, wächst der Respekt und die Sympathie gegenüber diesem Menschen ins Unermessliche. Andiamo Roland - auf die nächsten 70 Jahre!

Joel Brandenstein: Lieber Roland Kaiser, nur das Beste zum Geburtstag! Auf viele weitere Jahre auf den großen Bühnen dieses Landes. Ich blicke gerne auf den emotionalen Auftritt mit "Halt mich noch einmal fest" in Deiner Show zurück. Es war ein ganz besonderer Moment und eine große Inspiration für mich. Ich hoffe, dass wir uns bald wieder sehen. Bleib gesund und lass Dich feiern!"

Vanessa Mai: Lieber Roland, ich danke Dir, dass Du meinen Mann und mich mit Deinen legendären Songs immer durch die Nächte bringst. Bei jeder langen Autofahrt hören wir Deine Songs hoch und runter! Einer Ikone wie Dir muss man einfach gratulieren! Alles Liebe und vor allem viel Gesundheit und Zufriedenheit!

Johannes Oerding: Lieber Roland, Dich als Künstler und Freund in den letzten Jahren kennengelernt zu haben, ist eine große Bereicherung. Deine Leidenschaft, wie Du Musik lebst und auch schwierige Themen abseits der Bühne anfasst, hat mich immer sehr beeindruckt. Ich wünsche Dir für die Zukunft nur das Beste, Muße und die Power, weiterhin die Welt zu verändern. Dein Johannes

Matthias Reim: Roland Kaiser ist für mich einer der ganz großen, hoch professionell, sehr sympathisch, und ein Survivor! Ich bewundere ihn und liebe unsere schönen Gespräche über die Fliegerei, das Leben und die Musik!

Wolfgang Niedecken: Vor vier Jahren habe ich im Berliner Olympiastadion in der Loge unserer gemeinsamen Konzertagentur, während eines Rolling-Stones-Konzerts, Roland Kaiser kennengelernt. Ich habe mich sehr gefreut, ihn zu treffen weil ich so endlich Gelegenheit hatte, ihm dafür zu danken, dass er sich bei seinem großen Dresdner Open-Air Konzert dermaßen deutlich gegen Pegida positioniert hatte. Da hätte vermutlich so manch ein Schlagersänger gekniffen, um es sich nur ja nicht mit Teilen der Kundschaft zu verscherzen. Nicht so Roland Kaiser, dessen Zivilcourage unseren Respekt verdient. Mal ganz abgesehen davon ist er ein ganz liebenswerter, humorvoller Kollege, einer dem man wirklich gerne über den Weg läuft. Bess demnähx, Roland!

Oliver Heidemann, Unterhaltungschef ZDF: Roland Kaiser ist einer der größten Musikstars, die wir in Deutschland haben. Von seinen Anfängen in der ZDF-Hitparade bis heute hat er sich stets verändert und ist sich doch immer treu geblieben. Mich beeindrucken seine große Leidenschaft für jede Art Musik, seine Neugier auf Neues und sein großer Anspruch an die Qualität seiner Produktionen und deren Umsetzung durch uns TV-Macher. Und außerdem ist er ein kluger Gesprächspartner, Abende mit ihm sind ebenso heiter wie inspirierend. Ich gratuliere ihm von Herzen zu seinem runden Geburtstag.