Unternehmen

Bill Bruford: Karriereumspannendes Boxset

Bill Bruford zählt zu den herausragenden Schlagzeugern der letzten fünf Jahrzehnte mit Stationen bei Yes und King Crimson sowie seinen eigenen Projekten Bruford und Earthworks. BMG präsentiert mit "Making A Song And Dance: A Complete-Career Collection" auf sechs CDs eine umfassende Werkschau des Musikers.

03.05.2022 09:52 • von Norbert Schiegl
Umfassende Werkschau: "Making A Song And Dance - A Complette-Career Collection" von Bill Bruford (Bild: BMG)

Bill Bruford zählt zu den herausragenden Schlagzeugern der letzten fünf Jahrzehnte mit Stationen bei Yes und King Crimson sowie seinen eigenen Projekten Bruford und Earthworks. BMG präsentiert mit "Making A Song And Dance: A Complete-Career Collection" auf sechs CDs eine umfassende Werkschau des Musikers.

"Mein Interesse galt dem breiteren Diskurs über das Schlagzeug und das Schlagzeugspielen und nicht irgendwelchen Vorstellungen von Erfolg und Ruhm", erläutert Bill Bruford sein künstlerisches Selbstverständnis. Sein Wunsch, Konventionen in Frage zu stellen begleitete den Musiker sein ganzes Leben lang. "Auf den Ruhm konnte ich wenig Einfluss nehmen, aber in den 60er-Jahren war der Diskurs weit offen, und ein sinnvoller Beitrag schien überall möglich. Der Kontext, in dem der erste Song des Boxsets entstanden ist, hat fast nichts mit dem Kontext zu tun, in dem der letzte Titel vier Jahrzehnte später entstanden ist." Beim ersten Song handelt es sich um "I've Seen All Good People" von Yes, beim letzten Titel um "Kinship" von Bruford-Borstlap.

"Es wurde damals sehr viel Wert auf den Begriff des Unterschieds gelegt. Ich wollte anders klingen als Zeitgenossen wie Carl Palmer (ELP), Brian 'Blinky' Davison (Nice) oder John Bonham (Led Zeppelin). Meine Existenzberechtigung war es, mir interessante Dinge für das Schlagzeug auszudenken. Es war mir ziemlich egal, was die Kritiker, Kommentatoren oder Musikwissenschaftler dachten, und das sollte für viele Jahre mein Grundstein, mein Modus Operandi bleiben."

Für die Anthologie hat Bill Bruford Songs aus seiner gesamten Karriere ausgewählt von 23 verschiedenen Künstlern und Bands aus einem Zeitraum von 40 Jahren. "Ich habe es bewusst vermieden, sie in Kategorien wie Progressive Rock, Fusion oder Jazz einzuordnen, weil die meiste Musik, mit der ich in Verbindung gebracht wurde, nur sehr schlecht in solche Schubladen passt." Neben Tracks von Yes, King Crimson, Bruford und Bill Bruford's Earthworks enthält "Making A Song And Dance: A Complete-Career Collection" auch Stücke, die in Zusammenarbeit mit Al Di Meola, Steve Howe und Kazumi Watanabe sowie mit Patrick Moraz und Michiel Borstlap entstanden.