Events

Warner Music Austria ehrt Josh. mit Edelmetall

Josh. hat am 29. April nicht nur drei Amadeus Awards abgeräumt, sondern bekam von Warner Music Austria zudem noch Platin für die Hitsingle "Expresso & Tschianti" und Gold für das Album "Teilzeitromantik" überreicht.

02.05.2022 15:44 • von Frank Medwedeff
Vereint zur Edelmetallübergabe (von links): Klaus Hoffmann, Franz Pleterski, Josh. und Martina Büttner (Bild: Warner Music Austria)

Josh. hat am 29. April 2022 nicht nur drei Amadeus Awards abgeräumt, sondern bekam im Umfeld des Events von Warner Music Austria zudem noch Platin für die Hitsingle "Expresso & Tschianti" und Gold für das Album "Teilzeitromantik" überreicht. Dazu versammelten sich (von links) Klaus Hoffmann (Management Josh.), Franz Pleterski (General Manager Warner Music Austria), Josh. und Martina Büttner (PR/Brand Manager Warner Music Austria).

Warner Music Austria entschied sich demnach ebenso wie die IFPI Austria als Amadeus-Ausrichterin dazu, in diesem Jahr "zu helfen anstatt zu feiern" und setzte deshalb die traditionelle Amadeus-Pre-Party "Wolferl" aus. Stattdessen gab es im kleinen Rahmen ein "Amadeus-Get2Gether" mit den Warner-Künstler:innen Josh., Lisa Pac, Dominik Gassner, Nina-Sofie, Pia Maria und Lum!x sowie den Warner-Music-Mitarbeiter:innen vor der großen Amadeus Show. Im Rahmen dieses Zusammentreffens überreichte Franz Pleterski Josh. die genannten Edelmetallauszeichnungen.

Die Amadeus-Gala, die erstmals seit 2019 wieder als Live-Event vor Publikum im Wiener Volkstheater steigen konnte, eröffnete Josh. mit einer Livedarbietung seines Songs "Von dir ein Tattoo" und wurde anschließend als Rekordsieger des Abends mit dem österreichischen Musikpreis in den Katgorien "Rock/Pop" sowie "Song des Jahres" und "Songwriter des Jahres" (jeweils für "Expresso & Tschianti") geehrt. Zudem war sein Longplayer "Teilzeitromantik" noch nominiert als "Album des Jahres" und für den Tonstudiopreis.

Warner Musics Österreich-Chef Franz Pleterski freute sich, dass Josh. beim Amadeus der "Gewinner des Abends" war, und "wir ihm zusätzlich noch Gold und Platin überreichen konnten".