Unternehmen

Four Music heißt La Place willkommen

Das Sony-Music-Label Four Music hat Newcomer La Place unter Vertrag genommen. Ab 8. April erhältlich ist seine Debütsingle "Level Up", eine EP soll im Sommer 2022 folgen.

08.04.2022 13:52 • von Frank Medwedeff
Legen gemeinsam mit der Single "Level Up" los: La Place (vorn, Mitte), seine Managementpartner und das Team von Four Music (Bild: Sutthi Phumarintramat_Sony Music)

Das Sony-Music-Label Four Music hat Newcomer La Place unter Vertrag genommen. Ab 8. April erhältlich ist seine Debütsingle "Level Up", ein selbst geschriebener und produzierter Song des gebürtigen Heidelbergers. Dazu gibt es ein Video, das unter Regie von Martin Tamba und Jochen Stuible entstand. Eine EP soll im Sommer 2022 folgen.

Für das Signingfoto versammelten sich (von links) Aline Herzog (Content Strategy & Operations Manager), Sebastian Winkler (Management La Place), Bengio (Management La Place), Armina Takvorijan (Praktikantin Four Music), La Place, Daniel Malat (Vice President Four Music), Max von Thadden (A&R Four Music), Lotta Löffler (Senior Label & Project Manager Four Music), Franziska Beckmann (Product Manager Four Music) und Anna Kuchen (Junior Label & Product Coordinator Four Music).

Four Music charakterisiert La Place als "musikalisches Multitalent". Er schreibt, arrangiert und produziert seine Songs im Homestudio selbst und bewege sich dabei "zwischen Rap und Pop, Throwback-Sound und New Wave".

Der 22-Jährige erklärt: "Vor vielen Jahren besuchte ich mit meinen Eltern das Konzert der Fanta 4 mit Marteria im Vorprogramm. Wahnsinn und eine unendliche Freude, nun Teil der Four-Familie zu sein!"

Max von Thadden, A&R Four Music, merkt an: "Als wir La Place das erste Mal gehört haben, waren wir alle sofort von seiner herausragenden Stimme und Sound-Ästhetik überzeugt. Er steht für eine neue Generation an Rap, die sich über klassische Genregrenzen hinwegsetzt, und steht damit genau für das, was wir bei Four Music lieben. Wir freuen uns, einen so talentierten Künstler in die Fourmilie willkommen zu heißen und freuen uns auf alles, was kommt."