Livebiz

EVVC verstärkt Nachhaltigkeit

Der Nachhaltigkeits-Kodex "fairpflichtet" des Europäisches Verbandes der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und des German Convention Bureaus (GCB) präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Homepage. Insgesamt haben sich bereits kapp 300 Mitglieder verpflichtet.

27.01.2022 14:13 • von
Möchte mit neuer Website über Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft aufklären: fairpflichtet (Bild: Screenshot, fairpflichtet.de)

Der Nachhaltigkeits-Kodex "fairpflichtet" des Europäisches Verbandes der Veranstaltungs-Centren (EVVC) und des German Convention Bureaus (GCB) präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Homepage. Insgesamt haben sich bereits knapp 300 Mitglieder verpflichtet.

"fairpflichtet" möchte Unternehmen und Organisationen ein Impulsgeber sein und fachliche Orientierung anhand vielfältiger Praxisbeispiele in puncto Nachhaltigkeit bieten.

Der 2012 von EVVC und GCB ins Leben gerufene Nachhaltigkeits-Kodex ist eine freiwillige Selbstverpflichtung zur unternehmerischen Verantwortung im Bereich Corporate Social Responsibility bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

"Die Kund:innen erwarten überzeugende, ganzheitliche Nachhaltigkeitskonzepte, wenn sie eine Veranstaltung planen", sagt Matthias Schultze, Geschäftsführer GCB German Convention Bureau. "Der fairpflichtet-Kodex ist ein idealer Ankerpunkt für alle Akteure am Tagungs- und Kongressstandort Deutschland, um sowohl ihr eigenes Engagement transparent darzustellen als auch Inspiration für andere zu bieten und zukunftsfähige Konzepte voranzutreiben."

Text: Jana Moritz