Unternehmen

Wise Music Group übernimmt Baby Angel Music

Der unabhängige italienische Verlag Baby Angel Music (BAM) rückt unter das Dach der Wise Music Group. Der Inhaber von BAM, Max Moraldo, soll künftig als Verlagsberater und Head of A&R bei Wise Music Italy tätig sein.

26.01.2022 15:58 • von
Nahm 1996 den Song "Freed From Desire auf: Gala (Bild: Wise Music)

Der unabhängige italienische Verlag Baby Angel Music (BAM) rückt unter das Dach der Wise Music Group. Der Inhaber von BAM, Max Moraldo, soll künftig als Verlagsberater und Head of A&R bei Wise Music Italy tätig sein. Der Katalog umfasst mehr als 15.000 Titel, unter anderem Anteile an "I Know You Want Me" von Pitbull, "Freed From Desire" von Gala und "Seek Bromance" von Tim Berg alias Avicii.

"Max hat über viele Jahre hinweg liebevoll einen großen und beständigen Katalog aufgebaut, und es ist ein Privileg für uns, die neuen Eigentümer einer so wunderbaren Sammlung von Songs zu sein", sagt Christ Butler als Director von Wise Music. "Wir freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit mit Max, während wir unser Unternehmen in Italien und auf der ganzen Welt ausbauen."

"Alle Songs im BAM-Katalog sind wie Kinder für mich gewesen: Ich habe sie im Laufe der Zeit wachsen sehen, und heute könnte ich nicht glücklicher und stolzer sein, sie in der globalen Familie von Wise Music zu sehen, mit der wir etwas Bedeutendes und Wichtiges aufbauen", formuliert Max Moraldo. "Ich möchte mich bei allen Autoren, Komponisten, Subverlegern und Partnern bedanken, mit denen ich im Laufe der Jahre zusammengearbeitet habe und die die Kraft und den Mut hatten, meine oft verrückten Ideen zu unterstützen."

Text: Jana Moritz