Events

Avicii Experience öffnet in Stockholm

Die Unternehmensgruppe Pophouse Entertainment eröffnet am 26. Februar im Space in Stockholm das interaktive Tribut-Museum "Avicii Experience". Die Ausstellung soll unter anderem bisher unveröffentlichte Musik des verstorbenen DJs enthalten.

24.01.2022 14:24 • von
Landete mit "Levels" und "Wake Me Up" internationale Hits: Tim "Avicii" Bergling (Bild: Sean Eriksson)

Die Unternehmensgruppe Pophouse Entertainment eröffnet am 26. Februar 2022 im Space in Stockholm das interaktive Tribut-Museum "Avicii Experience" im Andenken an den verstorbenen DJ Avicii. Die Ausstellung soll unter anderem bisher unveröffentlichte Musik von Tim Bergling, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, enthalten. Besucher können laut Veranstalter "einzigartige Einblicke" in die kreativen Prozesse hinter der Musik und den Kollaborationen erhalten.

"Die Avicii Experience wird es Fans und Besuchern ermöglichen, durch technische Installationen mit Tims Musik zu interagieren. Der Mitmach-Aspekt war ein wichtiger Teil im Prozess der Gestaltung", sagt Lisa Halling-Aadland, Content Producer und Sprecherin von Avicii Experience.

Klas Bergling, Tim Berglings Vater und Gründer Tim Bergling Foundation ergänzt: "Tim wäre unglaublich stolz gewesen, auf diese Weise repräsentiert zu werden. Die Mischung aus einem neuen digitalen Ansatz in Kombination mit einem klassischen Museum hätte ihm gefallen."

Ein Teil der Ticketeinnahmen soll der Tim Bergling Stiftung zugute kommen welche sich auf die Förderung der Gesundheit und Präventivmaßnahmen im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen konzentriert. Die Foundation gründeten Aviciis Eltern nachdem der DJ 2018 Suizid beging.

Text: Jana Moritz