Unternehmen

Kontra K wechselt zu Universal Music

Kontra K hat sich für Universal Music als neue Label-Heimat entschieden. Der Rapper stand zuletzt bei BMG unter Vertrag und sagt nun: "Schwierige Zeiten brauchen starke Partner. Manchmal ist frischer Wind in den Segeln gut."

14.01.2022 11:32 • von Dietmar Schwenger
Neue Partner (von links): Christian Weiss (Senior Director Business & Legal Affairs Universal Music), Anika Krahn (Head of Marketing Chapter One), Patrick Thiede (General Manager Chapter One), Tom Bohne (President Music Domestic Universal Music), Kontra K, Andy Hoffmann (Head of Content Kontra K), Oliver Poche (Anwalt Kontra K), Marcel Puhan (Senior Controller Urban & Chapter One) und Sehriban Cirik (Senior Labelmanagerin, A&R Chapter One) (Bild: Chapter One/Universal Music)

Kontra K hat sich für Universal Music als neue Label-Heimat entschieden. Der Rapper stand zuletzt bei BMG unter Vertrag und sagt nun: "Schwierige Zeiten brauchen starke Partner. Manchmal ist frischer Wind in den Segeln gut."

Und Tom Bohne, President Music Domestic Universal Music, liebt es, gemeinsam mit Künstlern "neue Pfade zu beschreiten, innovative Ideen zu entwickeln und neue Potenziale zu erschließen" - sei es kreativ oder auch in Bezug auf Marketing und Vertrieb, Partnerschaften und Produktfelder: "Je mehr ein Künstler wie Kontra K mitbringt, desto mehr können wir auch für ihn tun und desto größer wird der gemeinsame Erfolg sein. Ich heiße den großartigen Kontra K bei Universal Music willkommen und freue mich auf die Realisierung unserer fantastischen gemeinsamen Pläne."

Kontra K blickt auf sechs Nummer-eins-Alben in Folge, über 500.000 verkaufte Einheiten, mehr als zwei Milliarden Streams und 22 Gold- und Platin-Awards sowie zahlreichen Auszeichnungen zurück. "Aufbauend auf seinen Erfahrungen als Kampfsportler und seiner atemberaubenden Musikkarriere gilt er vielen längst als wichtiger HipHop-Experte für den unbedingten Durchhaltewillen", analysiert sein neues Label.

"Seine Musik ist ein Antrieb auch in schwierigen Lebenssituationen, gibt grenzenlose Selbstmotivation und die Chance, alles zu erreichen, wenn man selbst auch wirklich alles gibt. Mit dieser Kunst- und Lebensphilosophie, die auch sein Label-Team teilt, passt Kontra K perfekt ins HipHop-Künstlerportfolio des unangefochtenen Marktführers", heißt es aus Berlin.