Unternehmen

LAG Rock und Pop RLP wählten neuen Vorstand

Im Rahmen einer Landeskonferenz wählte das rheinland-pfälzische Kompetenzzentrum für Popularmusik (Pop RLP) , getragen von der Landesarbeitsgemeinschaft Rock und Pop Rheinland-Pfalz (LAG Rock), kürzlich einen neuen Vorstand und Beirat.

21.12.2021 11:37 • von
Wurde im Amt bestätigt: Markus Graf (Bild: Pop RLP)

Im Rahmen einer in hybrider Form ausgerichteten Landeskonferenz wählte des rheinland-pfälzische Kompetenzzentrum für Popularmusik (Pop RLP), getragen von der Landesarbeitsgemeinschaft Rock und Pop Rheinland-Pfalz (LAG Rock), am 16. Dezember einen neuen Vorstand und Beirat. Der Vorsitzende Markus Graf wurde dabei einstimmig im Amt bestätigt und Musikmanager Philipp Oppenhäuser zum Stellvertreter gewählt.

Neu im Vorstand sind Sarah Rautenberg und Lea Jung sowie der Musiker und Music Consultant Florian Sczesny: "Es freut mich sehr, dass in unserem fünfköpfigen Vorstand nun zwei Frauen vertreten sind", betonte Markus Graf. "Das war längst überfällig und ist für uns ein wichtiges Signal, dem wir auch mit unserem neu gegründeten Netzwerk musicRLPwomen gerecht werden wollen." Im Vorstand ist künftig Lea Jung für dieses Netzwerk zuständig.

Das Kompetenzzentrum will darüber hinaus im kommenden Jahr das Netzwerk pop rlp Live neu etablieren, das sich an Veranstaltende richten soll.

"Gerade in diesen für unsere Zielgruppe sehr schwierigen Zeit, ist es mir wichtig, dass wir die Rahmenbedingungen zur Kulturausübung verbessern und nachhaltig gestalten können. Dies ist eine große Herausforderung, da noch nicht wirklich absehbar ist, wann z.B. der unbeschwerte Gang zu Festivals und in Clubs wieder möglich wird", so Graf.

____________________________________________

NEUER VORSTAND:

Markus Graf, Lahnstein (Geschäftsführender Vorsitzender)

Philipp Oppenhäuser, Hamburg (Stellvertretender Vorsitzender)

Lea Jung, Sarah Rautenberg, Florian Sczesny, Koblenz (Beirat)

NEUER BEIRAT:

Jürgen Hardeck, Mainz

Theodor Enders, Koblenz

Thorsten Hindrichs, Mainz

David Maier, Worms

Tim Kosmetschke, Neuwied

____________________________________________

Text: Jana Moritz