Unternehmen

Adele knackt Millionenmarke in USA

"30" von Adele ist das erste Album seit über einem Jahr, das in den USA mehr als eine Million Einheiten verkauft hat. Zuletzt war das "Taylor Swift's Folklore" im Oktober 2020 gelungen.

08.12.2021 15:31 • von Dietmar Schwenger

"30" von Adele ist das erste Album seit über einem Jahr, das in den USA mehr als eine Million CDs, LPs und Downloads verkauft hat. Das am 19. November 2021 von Sony Music veröffentlichte Werk hat in der ersten Woche in den Staaten 692.000 Einheiten verkauft, in der zweiten Woche waren es noch 225.000.

Zuletzt war es "Taylor Swift's Folklore" im Oktober 2020 gelungen, die Millionenmarke zu übertreffen. Dafür hat das Ende Juli 2020 veröffentlichte Album bis Ende Oktober 2020 gebraucht. Es war auch das einzige Album in dem Jahr, das mehr als eine Million Einheiten in den USA verkauft hat. Bislang steht es bei 1,55 Millionen Einheiten.

Drei 2019 auf den Markt gebrachte Alben haben bislang die Millionenmarke gerissen: "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" von Billie Eilish, "Lover" von Taylor Swift und "Fine Lines" von Harry Styles. Von den 2018 in den Handel gebrachten Alben schaffte lediglich der Soundtrack "A Star Is Born" von Lady Gaga und Bradley Cooper die Millionengrenze.