Unternehmen

Lejo unterschreibt bei Very Us Records

Very Us Records beginnt eine Zusammenarbeit mit Lejo. Am 7. Januar 2022 erscheint mit "Meine Seite" eine neue Single des Hamburger Sängers, die zusammen mit seinem Produzenten Robert Stevenson entstand.

02.12.2021 13:44 • von Dietmar Schwenger
Neue Partner (von links): Hans-Martin Gutsch, Tanja Kilian (beide Very Us), Frank Pagen (Management Lejo, Scoop Music Entertainment), Lejo, Alexander Welzhofer (Geschäftsführung Very Us) und Sarah Eckerlein (Very Us) (Bild: Very Us Records)

Very Us Records beginnt eine Zusammenarbeit mit Lejo. Am 7. Januar 2022 erscheint digital im Vertrieb von Kontor New Media mit "Meine Seite" eine neue Single des Hamburger Sängers, die zusammen mit seinem Produzenten Robert Stevenson entstand. Stilistisch beschreibt das Label die Musik des Künstlers als "Deutschpop".

"Lejo ist für mich ein ganz besonderer Künstler, mit einer ganz eigenen Stimmfarbe und cleveren Texten", sagt Alexander Welzhofer, Geschäftsführer Very Us Records und WVG Medien. "Seine Songs treffen den Nerv der Zeit und machen große Freude, weshalb wir uns sehr auf die nächsten gemeinsamen Schritte mit ihm und seinem Management freuen."

Lejos Manager Frank Pagen von Scoop Music Entertainment weist zudem darauf hin: "Hamburger Künstler beim Label an der Elbe - das passt! Die überschaubaren Strukturen und das persönliche Engagement bei Very Us haben uns sofort überzeugt!." Auch für Lejo fühlt sich der Deal "top" an: Er lobt Very Us als "ein sehr sympathisches Team, mit dem es sich gut auf Augenhöhe arbeiten lässt. Freue mich auf alles, was da passieren wird."