Unternehmen

Universal Music holte im Oktober die meisten Edelmetalle

Die monatlichen Edelmetallstatistik des Bundesverband Musikindustrie (BVMI) führt im Oktober Universal Music mit elf Auszeichnungen an. Auf Platz zwei liegt Sony Music, gefolgt von Kontor Records.

17.11.2021 10:07 • von
Trug zum Erfolg von Universal Music bei: Stromae (Bild: Universal Music)

Die monatlichen Edelmetallstatistik des Bundesverband Musikindustrie (BVMI) führt im Oktober 2021 Universal Music mit elf Auszeichnungen an. Auf Platz zwei liegt Sony Music, gefolgt von Kontor Records.

Zum Erfolg Universals trugen Stromae, 187 Strassenbande feat. Gzuz & Bonez MC, Capital Bra & Cro, Bonez MC & RAF Camora feat. Hanybal, Montez und Shaed bei. Für Sony Music holten Future feat. Drake, Lizot, Pentatonix, The Cratez x Bausa x Maxwell feat. Joshi Mizu, Travis Scott feat. Kendrick Lamar und Travis Scott Edelmetall. Kontor Records erreichte mit Jerome und VIZE feat. Laniia Gold und Platin.

Insgesamt umfasst die Edelmetallstatistik im September 19 Titel, im Vormonat waren es 29 Veröffentlichungen.

___Alle Titel im Überblick:

Stromae Racine Carrée Gold 1-fach 100.000 Universal Music

187 Strassenbande feat. Gzuz & Bonez MC Sitzheizung Gold 1-fach 200.000 Universal Music

Bonez MC & RAF Camora feat. Hanybal Attackieren Gold 1-fach 200.000 Universal Music

Capital Bra & Cro Frühstück in Paris Gold 1-fach 200.000 Universal Music

Future feat. Drake Life Is Good Gold 1-fach 200.000 Sony Music

Jerome Take My Hand Gold 1-fach 200.000 Kontor Records

Lizot Weekend Gold 1-fach 200.000 Sony Music Entertainment

Montez Auf & Ab Gold 1-fach 200.000 Universal Music

Pentatonix Hallelujah Platin 1-fach 400.000 Sony Music

Shaed Trampoline Gold 1-fach 200.000 Universal Music

Stromae Alors on danse Gold 5-fach 750.000 Universal Music

The Cratez x Bausa x Maxwell feat. Joshi Mizu Skifahren Platin 1-fach 400.000 Sony Music

Travis Scott Highest In The Room Platin 1-fach 400.000 Sony Music

Travis Scott feat. Kendrick Lamar goosebumps Platin 1-fach 400.000 Sony Music

VIZE feat. Laniia Stars Platin 1-fach 400.000 Kontor Records

______________________________________________________________

Text: Jana Moritz