Unternehmen

Zarrella erntet Doppel-Platin und Gold in eigener Show

In der "Giovanni Zarrella Show" am 13. November im ZDF wurde der Gastgeber mit zwei Edelmetallauszeichnungen für seine jüngsten Alben bedacht: mit Doppel-Platin für "La Vita È Bella" und Gold für "Ciao!".

16.11.2021 17:01 • von Frank Medwedeff
Hatten was zu feiern: Giovanni Zarrella (vierter vonn rechts) und seine Gratulantenschar (Bild: Sascha Baumann)

In seiner "Giovanni Zarrella Show" wurde dem Moderator und Entertainer selbst eine Überraschung zuteil, als ihm der befreundete Schaupieler Mark Keller Doppel-Platin für sein 2019er Album La Vita È Bella" und Gold für seinen aktuellen Longpalyer Ciao!" überreichte.

Nach der Show feierte Zarrella diese Erfolge mit seinen Branchenpartnern. Dabei waren (von links) Pascal Charles Amann (Anwalt), Ken Otremba (geschäftsführender Gesellschafter Telamo Musik & Unterhaltung), Tanja Merz (Product Managerin 221 Music), Stefano Maggio (Songtexter), Sam Bittner (Vice President Music & Live Entertainment Seven.One Starwatch), Giovanni Zarrella, Christian Geller (Produzent, Gründer 221 Music), Alessandro Nasini (Managing Director Bavaria Entertainment) sowie Birte Goldbrunner (Senior Director Marketing & Promotion Telamo).

Zarrella sagte: "Ich bin so glücklich: Doppel-Platin für 'La Vita È Bella' und Gold für mein zweites Baby, 'Ciao!'. Ich kann es kaum fassen, dass so viele Menschen da draußen mein kleines Märchen begleiten. Ich danke jedem, der sich meine Musik in sein Wohnzimmer geholt hat. Danke an mein Team, an mein Label, an jeden, der an mich glaubt und für mich in den Ring steigt."

Ken Otremba, Geschäftsführer 221 Music und Telamo, meinte: "Herzlichen Glückwunsch zu Doppel-Platin und Gold. Seit der Veröffentlichung seines zweiten Albums 'Ciao!' ist Giovanni ununterbrochen in den Top 100 vertreten, sein Debüt 'La Vita È Bella' hielt sich unglaubliche 84 Wochen in den Charts. Wir sind unglaublich stolz, als Labelpartner seinen Soloweg weiter begleiten zu können."

Christian Geller, Produzent und Co-Chef von 221 Music, schwärmte: "Giovanni mit unserer Musik in seiner eigenen TV-Show zu erleben, ist ein wahr gewordener Traum! Und ihn dann auch noch mit diesen tollen Auszeichnungen zu überraschen, rundet unser tolles Projekt wunderschön ab. Ich danke ihm sehr für sein Vertrauen, Telamo und Starwatch für die fantastische Arbeit und Bavaria und dem ZDF für das Weitertragen der Idee in eine neue Dimension!"

Sam Bittner, Vice President Music & Live Entertainment Seven.One Starwatch, gab zu Protokoll: "Ein besonderer Moment am Tag der Verleihung. Giovanni und ich sprachen über den Beginn der Zusammenarbeit, welche Wege wir bis dato beschritten haben, und wie eine gemeinsame Zukunft wohl aussehen möge. Ich freue mich sehr für ihn und möchte allen Wegbegleiter:innen im Namen von Starwatch unsere Begeisterung und Gratulation für dieses Teamwork aussprechen."

Alessandro Nasini, Managing Director Bavaria Entertainment, fügte an: "Giovanni Zarrella ist ein ausgezeichneter Entertainer. Wir freuen uns, dass seine Musik und seine Show die Herzen unseres Millionenpublikums berühren."

Mit seinem von Christian Geller produzierten Popschlager-Debütalbum "La Vita È Bella" landete Giovanni Zarrella 2019 15 Jahre nach dem letzten Album als Mitglied von Bro'Sis einen Riesenerfolg als Solokünstler. Das in Labelpartnerschaft zwischen Seven.One Starwatch und dem Telamo-Label 221 Music, im Vertrieb von Warner Music, veröffentlichte Album stieg im Juli 2019 auf Platz zwei der Offiziellen Deutschen Albumcharts und in die Top 10 in Österreich und der Schweiz ein. Mit "Ciao!" knüpfte der in Deutschland geborene und lebende Italiener im April 2021 direkt daran an und erreichte sofort die Peak Position der Top 100 Longplay.

Die zweite Ausgabe der "Giovanni Zarrella Show" sahen am 13. November 4,85 Millionen Zuschauer im ZDF - knapp eine Million mehr als bei seiner Debüt-Ausgabe am 11. September.