Unternehmen

Edel Distribution und Soundcolours weiten Zusammenarbeit aus

Soundcolours, das Label des DJ- und Produzentenduos Blank & Jones und Edel Distribution werden ab Januar 2022 auch im physischen Bereich gemeinsame Wege gehen, nachdem Soundcolours zuvor digital bereits bei Kontor New Media war.

02.11.2021 13:20 • von Dietmar Schwenger
Setzen nun auch physisch auf Edel (von links): Andy Kaufhold, Piet Blank und Jaspa Jones (Bild: Soundcolours)

Soundcolours, das von Piet Blank, Jaspa Jones und Andy Kaufhold betriebene Label und Edel Distribution werden ab Januar 2022 auch im physischen Bereich gemeinsame Wege gehen. Im digitalen Bereich setzt das physisch zuvor von Soulfood vertriebene Label mit Kontor New Media bereits seit 2007 auf Edel.

Der Katalog von Soundcolours umfasst alle Veröffentlichungen des DJ- und Produzentenduos Blank & Jones. Zudem erscheinen hier Serien und Marken wie "Milchbar", "so8os " und "Relax".

"Dass wir jetzt mit unserem physischen Katalog bei Edel Distribution andocken, fühlt sich sehr familiär an", sagen Piet Blank und Jaspa Jones. "Nachdem wir die ersten Platten von Blank & Jones in den 90ern gemeinsam mit Kontor Records veröffentlicht haben, wechselten wir im Jahr 2000 mit unserem Gang Go-Label für drei Jahre direkt zu Edel. Nachdem Kontor Records dann Teil der Edel-Familie wurde, veröffentlichten wir wieder gemeinsam im Jahr 2006 eine 'Best Of/The Singles'".

Ab 2007 gehörte Soundcolours zu den ersten Vertriebspartnern des digitalen Vertriebs Kontor New Media. "Das ist unsere gemeinsame Geschichte bisher, und so fühlt es sich genau richtig an, ab dem neuen Jahr auch das Team von Edel Distribution an unserer Seite zu wissen mit unseren langjährigen Weggefährten Stefan Ahrens und Steve Gardner."

Auch der von Soulfood zu Edel gewechselte Stefan Ahrens, Senior Label Manager Edel Distribution, freut sich darüber, das Label bei Edel Distribution an Bord zu wissen. "Mit der Kombination aus kreativen Ideen und unserer vorhandenen Vertriebsstruktur gehen wir davon aus, im Segment CD wie auch Vinyl noch lange Zeit für großes Interesse am Markt zu sorgen. Ich arbeite mit dem Team Blank & Jones schon eine lange Zeit zusammen und bin davon überzeugt, dass unser gemeinsamer Wechsel zu Edel Distribution für alle Beteiligten von Erfolg gekrönt sein wird."

Die erste gemeinsame Veröffentlichung steht im Januar 2022 an: Zehn Jahre nach dem mit dem Jazz Gold Award ausgezeichneten Album "Relax - Jazzed" kommt es zu einer erneuten Zusammenarbeit von Blank & Jones mit Julian und Roman Wasserfuhr. Zudem stehen im April 2022 ein neues "Milchbar"-Album und später im Sommer eine neue Ausgabe der "Relax"-Serie auf dem Plan.

Blank & Jones konnten in vier Dekaden 23 Artist-Alben in den Offiziellen Deutschen Charts platzieren. Seit 1999 sind sie damit laut Edel-Angaben die elektronischen Künstler mit den meisten Albumcharts-Notierungen in Deutschland.