Events

Womex zählt beim Opening mehr als 1000 Fachbesucher

Am 27. Oktober fiel in der portugiesischen Hafenstadt Porto der Startschuss zur 27. Womex. Laut den Berliner Veranstaltern von Piranha Arts sind im Präsenzteil mehr als 1000 Fachbesucher vor Ort.

28.10.2021 16:30 • von
Beim Opening der Womex 2021 in Porto: Messedirektor Alexander Walter von Piranha Arts (Bild: Eric van Nieuwland)

Am 27. Oktober 2021 fiel der Startschuss zur 27. Womex, die bis zum 31. Oktober in der portugiesischen Hafenstadt Porto gastiert. Laut den Berliner Veranstaltern von Piranha Arts sind im Präsenzteil mehr als 1000 Fachbesucher vor Ort. Das wären - nach nun schon fast zwei "herausfordernden Jahren" für den gesamten Kultursektor, wie es bei Piranha Arts in Hinblick auf die Corona-Pandemie heißt - etwas weniger als sich im Vorjahr für die erste virtuelle Digitalausgabe der Messe für Weltmusik registriert hatten. 2019 kamen noch rund 2500 Teilnehmer zur 25. Womex ins finnische Tampere.

Die Eröffnung stieg mit einem Abend voller Musik aus Portugal in der Casa da Música, als Acts live dabei waren Galandum Galundaina, Pauliteiros de Miranda, Retimbrar mit Uxía Seiva als Gast aus Galizien und Sopa de Pedra.

Womex-Direktor Alexander Walter eröffnete den Branchentreff zusammen mit António Miguel Guimarães und António Miguel Guimarães von AMG Music als dem lokalen Partner der Womex-Macher sowie Portugals Kulturministerin Ângela Ferreira.