Livebiz

Neuer Loungebereich der Messe Erfurt in Betrieb

Die Messe Erfurt hat zum Konzert-Restart mit Roland Kaiser die Blue Corner eingeweiht, einen exklusiven Lounge-Bereich, dessen Buchung für 85 Euro unter anderem ein Catering inklusive Getränken, separaten Zugang zu Messehalle und Garderobe sowie einen eigenen Parkplatz garantiert.

28.10.2021 09:45 • von Frank Medwedeff
Buchbar als Lounge-Areal im Umfeld von Konzerten: die Blue Corner der Messe Erfurt (Bild: Messe Erfurt)

Am 3. Oktober 2021 fand nach monatelanger Pause mit Roland Kaiser, veranstaltet von Semmel Concerts, das erste Livekonzert zum Restart in der Messe Erfurt statt. Dabei habe man die Blue Corner, einen exklusiven Aufenthaltsbereich für Konzertgäste, "erfolgreich eingeweiht", wie es aus der thüringischen Landeshauptstadt heißt.

Die Tickets für die Blue Corner sind ausschließlich im Vorverkauf bei eventim.de erhältlich und können für 85 Euro zusätzlich zum Konzertticket erworben werden. Das Kontingent ist je nach Veranstaltung auf 100 Plätze limitiert.

Das neue Zusatzangebot der Messe Erfurt umfasse den exklusiven Zutritt zu diesem" hochwertig ausgestatteten Lounge-Bereich", der mit seinem separaten Zugang zu Messehalle und Garderobe sowie eigenem Parkplatz "höchsten Komfort ohne Wartezeiten" biete. Die Bonusleistungen umfassen außerdem ein eigenes "erstklassiges Catering" inklusive Getränken.

"Wir freuen uns, dieses tolle Angebot nun Stück für Stück weiter auszubauen", so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt. Für die Böhsen Onkelz 2022 seien schon fast alle Tickets für die Blue Corner vergriffen, für weitere Konzerte, wie zum Beispiel für Andrea Berg, Rea Garvey, Sting oder Peter Maffay, seien noch ausreichend Karten erhältlich.