Livebiz

Live Nation und Coldplay kündigen umweltbewusste Welttournee an

Für ihre Welttournee 2022 stellen der Tourveranstalter Live Nation und Coldplay ein umfassendes Konzept vor, mit Maßnahmen und Verpflichtungen zu einer möglichst nachhaltigen und umweltfreundlichen Tourgestaltung.

15.10.2021 14:22 • von
Kündigen umweltfreundliche Welttounee an: Coldplay (Bild: James Marcus Haney)

Für ihre Welttournee 2022 stellen der Tourveranstalter Live Nation und Coldplay ein umfassendes Konzept vor, mit Maßnahmen und Verpflichtungen zu einer möglichst nachhaltigen und umweltfreundlichen Tourgestaltung. Nachdem die Band 2019 ankündigte, sie würden erst wieder auf Tour gehen, wenn sie eine umweltschonende Lösung finden.

Ziel der Maßnahmen ist es 50 Prozent der Emissionen zu senken und im Vergleich zur letzten Tour mehr CO2 einzusparen als zu erzeugen. Das soll erreicht werden durch Mittel wie eine mobile, wiederaufladbare Showbatterie aus erneuerbarer Energie und einem Rider für Veranstalter zur umweltfreundlichen Umsetzung, kostenlosem Trinkwasser - um Plastikflaschen zu vermeiden - und je einem gepflanzten Baum pro verkauftem Ticket. Langfristig möchten Coldplay eine Partnerschaft mit Umweltexperten etablieren um ihre Emissionsbilanzen auszuwerten und zu verbessern und der Live-Touring-Branche in beratender Funktion zur Seite stehen. Zudem sollen 10 Pozent der Einnahmen an Umwelt- und Sozialprojekte gespendet werden.

Coldplay äußert sich wie folgt zu der anstehenden Tournee: "Live zu spielen und eine Verbindung zu Menschen zu finden, ist letztlich der Grund, warum wir als Band existieren. Wir haben diese Tour seit Jahren geplant und freuen uns riesig darauf, Songs aus unserer ganzen Zeit zusammen zu spielen. Gleichzeitig sind wir uns sehr bewusst, dass der Planet vor einer Klimakrise steht. In den letzten zwei Jahren haben wir uns mit Umweltexperten beraten, um die Tour so nachhaltig wie möglich zu gestalten und, was ebenso wichtig ist, das Potenzial der Tour zu nutzen, um die Dinge voranzutreiben. Wir werden nicht alles richtig machen, aber wir sind verpflichtet, alles zu tun, was wir können und teilen, was wir lernen. Es ist ein sich stetig entwickelnder Prozess und wir sind wirklich dankbar für die Hilfe, die wir bisher bekommen haben."

Eine ausführliche Vorstellung der geplanten Umsetzung hat die Band auf ihrer Homepage online gestellt.

Warner Music veröffentlichte das neunte Studioalbum "Music Of The Spheres" am 15. Oktober 2021. Das Auftakt-Konzert zur Welttournee findet am 22. Oktober 2021 in Seattle in der Climate Pledge Arena statt. Die regulären Termine sollen erst ab März 2022 beginnen.

________________________________

TERMINE IN DEUTSCHLAND:

02.07.22 Frankfurt, Deutsche Bank Park

03.07.22 Frankfurt Deutsche Bank Park

10.07.22 Berlin, Olympiastadion

12.07.22 Berlin, Olympiastadion

________________________________

Text: Jana Moritz