Events

Erstes Schweizer "MTV Unplugged"-Konzert mit Patent Ochsner

Die Schweizer Mundart-Band Patent Ochsner spielte das erste schweizer "MTV Unplugged"-Konzert im Casino Bern vor knapp 1500 Fans. Ein Album, eine Dokumentation zur Entstehung, sowie eine Tour durch die Schweiz sind bereits angekündigt.

14.10.2021 11:58 • von
Das Aufnahme-Team rund um Patent Ochsner: (Bild: Universal Music)

Patent Ochsner spielte am 12. und 13. Oktober 2021 das erste schweizer "MTV Unplugged"-Konzert im Casino Bern mit knapp 1500 Fans. Unterstützt wurde die Band bei der zweistündigen Aufnahmesession von Gastmusikern wie Sophie Hunger, Ricky aus Madagaskar, Heidi Happy, Daniela Sarda, Andreas Schaerer und Mimmo Locasciulli aus Italien.

Das entstandene "MTV Unplugged"-Album soll am 11. Februar 2022 inklusive Bewegtbild über Universal Music erscheinen. Für den Folgetag ist eine TV-Ausstrahlung des Konzerts und die Dokumentation über den Entstehungsprozess auf SRF geplant. Patent Ochsner wollen mit der neuen Platte ab Februar 2022 in der Schweiz auf Tour gehen. Konzertdaten hierzu sollen demnächst veröffentlicht werden.

"Ich war wahnsinnig gespannt auf das erste Schweizer 'MTV Unplugged' überhaupt und auch ein klein bisschen aufgeregt. Meine Erwartungen sind aber bei weitem übertroffen worden", sagt Mara Ridder, Vice President Talent & Music MTV. "Es hat hier einfach alles gestimmt: eine großartige Band mit Büne als unglaublich emotionalen und mitreißenden Sänger, tolle Gast-Musiker:innen, die als Teil der Band aufgegangen sind, das Casino Bern als wunderschöne Location und nicht zuletzt ein wirklich großartiges Team, das hier alles zusammengebracht hat und für zwei unvergessliche Abende gesorgt hat. All diejenigen, die nicht die Chance hatten live dabei zu sein, können sich auf das Album & die Tour im Februar 2022 freuen."

Frontmann Büne Huber war "überwältigt und völlig hingerissen von der Stimmung" und es sei ein "sehr besonderes Erlebnis" für ihn gewesen.

Text: Jana Moritz