Events

Eurosonic Noorderslag setzt auf See Tickets

Eurosonic Noorderslag und See Tickets haben einen Vertrag geschlossen, bei dem das Ticketingunternehmen in den kommenden vier Jahren für den Kartenverkauf bei Konferenz und Festival verantwortlich zeichnet.

14.10.2021 11:29 • von Dietmar Schwenger
Neue Partner: Dago Houben und Marijke van den Bosch (See Tickets (Bild: ESNS)

Eurosonic Noorderslag und See Tickets haben einen Vertrag geschlossen, bei dem das Ticketingunternehmen in den kommenden vier Jahren für den Kartenverkauf bei Konferenz und Festival verantwortlich zeichnet..Die Zusammenarbeit greift bereits für die nächste Ausgabe des niederländischen Showcasefestivals, die vom 19. bis 22. Januar 2022.wieder in Groningen steigt.

Der Deal umfasst auch Hotelbuchungen, Merchandise und bargeldlose Bezahlmöglichkeiten im Rahmen von Eurosonic Noorderslag (ESNS). Alle Produkte sollen künftig mit einer einzigen Transaktion abgewickelt werden können. Das Showcasefestival wird zudem einer der ersten Partner von See Tickets, die vom neuen CRM-Werkzeug des Kartenverkäufers profitieren sollen. Dadurch erreiche das Level der Personalisieung bei den Tickets neue Höhen, heißt es aus Groningen.

"ESNS sucht immer nach neuen Möglichkeiten, um die Kundenreise zu verbessern", sagt Dago Houben, CEO ESNS. "Gerade in Zeiten wie diesen sind smate Daten-Auswertung und die persönliche Kommunikation mit unseren Besudhern entscheidend."

Auch Marijke van den Bosch, Managing Director See Tickets Benelux, freut sich auf die neue Partnerschaft mit ESNS: "Die Kombination mit der Geschichte und den Verdiensten des Festivals und der Konferenz mit unseren messbaren E-Commerce-Lösungen verspricht viel für unsere gemeinsame Zukunft. Diese Partnerschaft passt perfekt zu den Erfahrungen, die wir in der Dance-Industrie gesammelt haben und zu unseren ehrgeizigen Plänen in der Livebranche."

Das vor gut 30 Jahren gegründete Ticketingunternehmen unterhält derzeit Büros in 16 Städten - darunter Amsterdam, Antwerpen, Berlin, Groningen, Lissabon, London, Los Angeles, Madrid, Marseille, Nashville, Nottingham, Paris und Zürich. Laut eigenen Angaben haben sie mehr als 10.000 Kunden in 33 verschiedenen Ländern. In den Niederlanden arbeiten sie unter anderem mit dem Amsterdam Dance Event zusammen.