Events

ÖVB-Arena vergibt Restart-Award an Roland Kaiser

Roland Kaiser erhielt am 9. Oktober von der Bremer ÖVB-Arena den "Restart-Award" für die erste Konzertveranstaltung der Spielstätte seit März 2020. Als Tourveranstalter fungiert Semmel Concerts.

12.10.2021 09:22 • von
Bei der Preisvergabe (von links nach rechts): Yannic Radszuhn (Semmel Concerts), Roland Kaiser, Andreas Adolph (Leiter ÖVB-Arena), Mario Roggow (Projektleiter ÖVB-Arena) (Bild: M3B GmbH/ Marco Meister)

Roland Kaiser erhielt am 9. Oktober 2021 von der Bremer ÖVB-Arena den Restart-Award für die erste Konzertveranstaltung der Spielstätte seit März 2020. Das ursprünglich 2020 geplante Konzert fand unter Einhaltung der 3G-Regel ohne Maskenpflicht und Abstandspflicht statt.

Vor Ort in der Halle waren rund 4000 Zuschauer, die reguläre Kapizität tn der Arena beträgt 14.000.

Die von Semmel Concerts veranstaltete Tour begann am 8. Oktober 2021 in Riesa und läuft noch bis zum 13.November 2021. Laut Angaben des Veranstalters ist es die erste große Arenatour seit dem Lockdwon im März 2020.

Wie Semmel Concerts durch die Pandemie gekommen ist und was das Unternehmen für die Zukunft plant, erfahren MusikWoche-Leser im exklusiven Interview mit Dieter Semmelmann.

______________________________________

TERMINE:

14.10.21 Mannheim, SAP Arena

15.10.21 Trier, Trier arena

16.10.21 Zürich, Samsung Hall

29.10.21 Leipzig, Quarterback Immobilien Arena

30.10.21 Berlin, Mercedes-Benz-Arena

03.11.21 Kiel, Wunderino Arena

04.11.21 Braunschweig, Volkswagen Halle

05.11.21 Zwickau, Stadthalle

06.11.21 Neubrandenburg, Jahnsportforum

07.11.21 Neubrandenburg, Jahnsportforum

11.11.21 Dortmund (Westfalenhalle)

12.11.21 Hannover (ZAG Arena)

13.11.21 Schwerin (Sport- & Kongresshalle)

Text: Jana Moritz