Events

Soundtrack_Zurich verkündet Programm

Für den Filmmusik-Kongress SoundTrack_Zurich, der vom 28. September bis 1. Oktober im Rahmen des Zurich Film Fest stattfindet, steht nun das Programm fest. Mit dabei sind unter anderem Oscar-Gewinner Mychael Danna und der deutsche Pianist Volker Bertelmann aka Hauschka.

10.09.2021 15:31 • von Jonas Kiß
Kommt nach Zürich: Hauschka (Bild: Carsten Sanders)

Für den Filmmusik-Kongress SoundTrack_Zurich, der vom 28. September bis 1. Oktober 2021 im Rahmen des Zurich Film Fest stattfindet, steht nun das Programm fest.

Bei der zweiten Ausgabe des Branchentreffs in Zürich sind über 30 Events geplant, unter anderem Talks mit renommierten Komponist*innen, Case Studies zu aktuellen Film- und Serienhits, Matchmaking- und Networking Sessions sowie Special Screenings und Konzerte mit dem Tonhalle-Orchester Zürich.

Als diesjähriger Ehrengast erhält Mychael Danna beim 17. Zurich Film Festival den Career Achievement Award. Der Kanadier, der einen Oscar für die Filmmusik zu "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" gewann, spricht am 29. September auf der SoundTrack_Zurich über sein Lebenswerk.

Am Festivaldonnerstag will Volker Bertelmann aka Hauschka seinen Arbeitsprozess Revue passieren lassen. Der Pianist hat bereits zu zahlreichen Kinoproduktionen und Serien die Musik beigesteuert, jüngst etwa zu "Your Honor" (2020) oder dem Science-Fiction-Thriller "Stowaway" (2021). Am 1. Oktober nimmt er außerdem an einer Case Study zum Film "Monte Verità" teil.

Als weitere Filmkomponist*innen haben sich unter anderem Lele Marchitelli, Anne-Sophie Versnaeyen, Dominik Scherrer und das Trio Diego Baldenweg mit Nora Baldenweg und Lionel Baldenweg angekündigt.

Bei den sogennanten "Industry Panels" stehen Themen wie Mental Health in Music", "European Music Supervisors" oder "TrackCheck" auf dem Programm.

Detaillierte Informationen zum Programm und Tickets gibt es auf den Onlineseiten von Soundtrack_Zurich.