Unternehmen

Sony Music begrüßte Maffay zum Kampagnenstart in Berlin

Zum Auftakt der Kampagne zu seinem neuen Studioalbum "So weit" besuchte Peter Maffay das Sony-Music-Team für eine Listening-Session im neuen Berliner Hauptquartier. Das Album erscheint am 17. September über RCA.

27.08.2021 14:08 • von Frank Medwedeff
Vereint vor dem Sony-Music-Headquarter (von links) Markus Hartmann, Thorsten Sack, Peter Maffay, André Mühlhausen und Marc Huttenlocher (Bild: Sony Music)

Zum Auftakt der Kampagne rund um die Veröffentlichung von "So weit", Peter Maffays neuem Studioalbum, besuchte der Rockstar das Sony-Music-Team für eine Listening-Session im neuen Berliner Hauptquartier. Das Album erscheint am 17. September über RCA.

Vor dem neuen Sony-Music-Gebäude entstand das Foto mit (von links) Markus Hartmann (Sony Music), Thorsten Sack (Sony Music), Peter Maffay, André Mühlhausen und Marc Huttenlocher (beide Sony Music).

Nach langer Zeit präsentiert Maffay mit "So weit" erstmalig ein Album ohne seine angestammte Band. Die elf Songs produzierte er im Alleingang in seinem Studio mit Hilfe von JB Meijers und Johannes Oerding. "Im Stil populärer Singer-Songwriter" zeige sich der Musiker auf dem Album laut Sony Music "offen, nahbar und privat wie nie". In seinen neuen Liedern thematisiere er "innige Beziehungen zu seinen Kindern, zu seiner Familie und einen Kompass seines Lebens".

Markus Hartmann, Vice President Ariola & RCA, erläutert: "Maffay liefert mit 'So weit' das Sensibelste, was ein Künstler bieten kann - ganz allein, keine Band, kein Team drum herum, die Essenz eines der erfolgreichsten Musiker Deutschlands. Zutiefst privat, zutiefst verletzlich. Das Team von RCA freut sich außerordentlich auf dieses außergewöhnliche Werk von Peter, ein sehr besonderes Album zu einer sehr besonderen Zeit."

André Mühlhausen, Senior Vice Presiden der Commercial Division bei Sony Music Entertainment, meint: "Peter-Maffay-Veröffentlichungen sind immer etwas Besonderes und stellen eines der Highlights im Jahr dar. Das Album wird durch eine punktgenaue Marketing- und Vertriebskampagne begleitet. Die Unterstützung all unserer Partner ist überragend. Wir freuen uns auf die kommenden Wochen und wünschen Peter mit diesem ganz persönlichen und außergewöhnlichen Album viel Erfolg."