Livebiz

Lisa Rothländer steigt bei Pool Position Management auf

Am 1. August hat Lisa Rothländer die stellvertretende Leitung der Event-Abteilung von Pool Position Management übernommen. Sie gehört seit Anfang 2016 als Event-Beraterin zum Event-Team von Pool Position Management, einem Tochterunternehmen der Kick-Media AG.

20.08.2021 12:47 • von Dietmar Schwenger
Übernimmt die stellvertretende Leitung der Event-Abteilung von Pool Position Management: Lisa Rothländer (Bild: Kick-Media AG)

Am 1. August 2021 hat Lisa Rothländer die stellvertretende Leitung der Event-Abteilung von Pool Position Management übernommen. Sie gehört seit Anfang 2016 als Event-Beraterin zum Event-Team von Pool Position Management, einem Tochterunternehmen der Kick-Media AG.

Rothländer hat sich in den vergangenen Jahren zusätzlich zu ihren sonstigen Aufgaben in die Tour-Aktivitäten der Firmengruppe eingearbeitet. Hier betreute die gelernte Veranstaltungskauffrau unter anderem die Tourneen von Barbara Schöneberger, Sarah Engels, Matze Knop und ESC-Teilnehmerin Ela.

"Die unmittelbare Live-Erfahrung gehört für Musikerinnen und Musiker sowie viele andere Künstlerinnen und Künstler zu den zentralen Möglichkeiten, mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten", betont Petra Mauß als Vorstand der Kick-Media AG. "Dass wir mit Lisa Rothländer in der Lage sind, unser Engagement in diesem wichtigen Entertainment-Segment deutlich zu stärken, freut uns sehr. Unser gemeinsames Ziel ist es, das kreative Potenzial unserer Künstlerinnen und Künstler in diesem Bereich individuell herauszuarbeiten, passende Partner zu finden und mit größtmöglicher Wirkung erfolgreich in Live-Formaten zu präsentieren."

Andreas Kessemeier, General Manager Event bei Pool Position Management, führt aus, dass Rothländer die Event-Unit des Unternehmens durch ihr fundiertes Know-how und ihr unermüdliches Engagement im Bereich Veranstaltungen in herausragender Weise vorangebracht habe: "Gerade während der Corona-Zeit ist es ihr gelungen, alternative digitale, hybride und unter den gegebenen Umständen umsetzbare Live-Formate für unsere Künstlerinnen und Künstler zu entwickeln und durchzuführen. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Lisa auch in ihrer neuen Funktion, die anstehenden Tournee-Projekte kompetent unterstützen zu können."

Lisa Rothländer weiß im Hinblick auf den Neustart des Livegeschäfts, dass die Aufgaben im Bereich des Künstlermanagements von Jahr zu Jahr vielfältiger werden: "Ich freue mich sehr darauf, das Thema Tourneen in Zusammenarbeit mit dem Team und unseren Künstlerinnen und Künstlern nachhaltig weiterzuentwickeln."