Unternehmen

Factoree und Side By Side richteten Songwriting Camp aus

Das von Ever Ever Music und Produzent Benjamin Factor gegründete Joint-Venture-Label Factoree hat zusammen mit Side By Side Management ein Songwriting Camp im Tonstudio 99 in Saarbrücken mit Fokus auf Goa-Rap organisiert.

06.08.2021 10:27 • von Frank Medwedeff
Kreativ vereint in Sachen Goa-Rap: das Team des Songwriting Camps (Bild: Ever Ever Music_Factoree)

Vom 22. bis 24. Juli organisierte das Joint-Venture-Label Factoree zusammen mit Side By Side Management ein Songwriting Camp im Tonstudio 99 in Saarbrücken mit Autor*innen von Melodie der Welt und Side By Side Future. Dabei entstand das Gruppenfoto mit (hinten, von links) Hanna Derber (Ever Ever Music), Lena Leick (Ever Ever Music), Nicole Giesa (Ever Ever Music), BroyS (Factoree), Scutta (Factoree), Lucy (Tiavo), Deon (Tiavo), Tim Schoon (Side By Side Future) und Matteo Schwanengel (Side By Side Future, im roten Hemd), (mittlere Reihe, von links) Benjamin Factor (Factoree), Carmelo Lo Porto (Ever Ever Music), Audiohenta! (Factoree) und Lukas Adamidis (Side By Side Management) sowie (vorn, sitzend) Johnny Carrera (Factoree, links) und Trip-Tamine (Factoree).

Das von Ever Ever Music und dem erfolgreichen Produzenten Benjamin Factor gegründete Label Factoree habe in den vergangenen Monaten spannende Nachwuchskünstler aufgebaut, "die mit dem neuen Genre Goa-Rap musikalische Normen sprengen".

Unter der Leitung von Lena Leick (Labelmanagerin Ever Ever Music) und Lukas Adamidis (Geschäftsführer Side By Side Management) entstanden beim Songwriting Camp an drei Tagen etliche Tracks für die Künstler BroyS, Audiohenta! und Scutta. Realisiert wurde das Camp durch die Unterstützung des Musikverlags Melodie der Welt, bei dem Factoree eine eigene Verlagsedition hat. Als Autoren waren neben Benjamin Factor auch Deon und Lucy vom Saarbrücker Crossover-Duo Tiavo sowie das Produzenten-Duo Tim Schoon und Matteo Schwanengel dabei.

"Wir möchten mit den neu entstandenen Songs an bisherige Erfolge anknüpfen und das Genre weiter ausbauen", sagte Lena Leick über das Camp. "Es ist schön zu sehen, dass sowohl unser Verlag Melodie der Welt als auch unsere langjährigen Geschäftspartner Side By Side Management an unsere Vision glauben."

Benjamin Factor resümiert: "Das Camp war ein voller Erfolg! Die Mischung aus Hip-Hop und EDM ist super spannend, und wir sind uns sicher, dass die entstandenen Songs mindestens genauso gut ankommen werden" wie die Erfolgssingle von BroyS, "Saufen aufm Spielplatz", die im vergangenen halben Jahr auf TikTok viral ging und "in kürzester Zeit" über neun Millionen Streams generiert habe.

"Die Kombination aus unseren Hip-Hop Autoren, den EDM-Produzenten und den Künstlern hat sehr gut harmoniert. Wir gehen aus dem Camp mit jeder Menge Songs, die noch mal eine neue Facette dieser Musikrichtung zeigen", so Lukas Adamidis.